Trotz durchwachsenem Wetter: Kölner Freibäder peilen Eröffnung an

Köln – Zwar macht der April gerade noch, was er will, doch die Kölner Schwimmbäder halten an ihrem Eröffnungstermin fest. In wenigen Wochen soll bereits geplanscht werden.

Die KölnBäder GmbH hofft, dass die Freibäder Mitte Mai geöffnet werden können. (Symbolbild)
Die KölnBäder GmbH hofft, dass die Freibäder Mitte Mai geöffnet werden können. (Symbolbild)  © Uli Deck/dpa

Am vergangenen Wochenende konnten Kölnerinnen und Kölner bereits einen kleinen Vorgeschmack auf den Sommer erhaschen.

Zwar kam zwischendurch auch immer wieder ein guter Regenschauer vom Himmel, doch die Temperaturen lockten die gute alte Übergangsjacke aus dem Schrank hervor.

Das macht Lust auf laue Sommerabende, frische Getränke und den ersten Sprung in kaltes Wasser. Anfang Mai soll der Startschuss für die Kölner Badesaison fallen, wie die KölnBäder GmbH gegenüber "24Rhein" mitteilte.

Nach Drama am Grab von Dirk Bach (†51): Stadt Köln macht Rolle rückwärts!
Köln Lokal Nach Drama am Grab von Dirk Bach (†51): Stadt Köln macht Rolle rückwärts!

Sobald das Wetter mitspiele, wolle man Mitte Mai die Freibäder eröffnen. Jedoch noch unter Vorbehalt. Denn nach den warmen Tagen soll das gute Wetter laut jüngsten Berichten in den kommenden Tagen wieder nachlassen.



Auf der eigenen Website will das Unternehmen die Öffnungszeiten für die verschiedenen Bäder rechtzeitig bekanntgeben.

Titelfoto: Uli Deck/dpa

Mehr zum Thema Köln Lokal: