Am Leipziger Hauptbahnhof: Duo tritt gegen Polizeiauto

Leipzig - Ein Duo hat am Mittwochabend gegen ein Polizeiauto am Leipziger Hauptbahnhof getreten.

An der Westseite des Leipziger Hauptbahnhofs trat ein Duo am Mittwoch gegen einen Streifenwagen. (Archivbild)
An der Westseite des Leipziger Hauptbahnhofs trat ein Duo am Mittwoch gegen einen Streifenwagen. (Archivbild)  © Peter Endig/dpa

Wie die Behörde am Donnerstag mitteilte, kam es gegen 18.25 Uhr zu dem Angriff auf den an der Westseite des Bahnhofs geparkten Streifenwagen.

Demnach stellten Beamte schließlich eine 17-Jährige und einen 22-Jährigen als Tatverdächtige. "Beide waren alkoholisiert und standen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln", hieß es weiter.

Davon habe die Polizei bei der Minderjährigen auch eine geringe Menge gefunden. Die Folgen: Der Jugendlichen sei Blut abgenommen und ihr Begleiter erkennungsdienstlich behandelt worden.

Leipzig: Mann stirbt auf Leipziger Eisenbahnstraße - Ermittlungen laufen auf Hochtouren
Leipzig Crime Mann stirbt auf Leipziger Eisenbahnstraße - Ermittlungen laufen auf Hochtouren

Am betroffenen Auto sei ein Schaden von etwa 300 Euro entstanden.

In dem Fall wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. Zudem wurden gegen die 17-Jährige Ermittlungen wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln aufgenommen.

Titelfoto: Peter Endig/dpa

Mehr zum Thema Leipzig Crime: