Hörsaal-Besetzung an der Universität Leipzig beendet

Leipzig - Die Besetzung eines Hörsaals in der Universität Leipzig ist beendet.

Die Audimax-Besetzung an der Uni Leipzig wurde am Donnerstag beendet.
Die Audimax-Besetzung an der Uni Leipzig wurde am Donnerstag beendet.  © Benedict Bartsch/xcitepress/dpa

Man habe sich auf eine gemeinsame Erklärung geeinigt, teilten die Universität und Vertreter der Besetzergruppe am Donnerstagabend mit.

"Die Besetzer:innen erklärten im Anschluss die Besetzung des größten Hörsaals der Universität für beendet", hieß es in der Mitteilung.

Etwa 20 Angehörige der Gruppe "End Fossil: Occupy!" hatten sich seit Montagnachmittag im Audimax aufgehalten.

Leipzig: Urlaubsärger am Flughafen Leipzig: Parkgebühren jetzt bis zu 101 Euro pro Woche
Leipzig Urlaubsärger am Flughafen Leipzig: Parkgebühren jetzt bis zu 101 Euro pro Woche

Sie forderten die Universität unter anderem dazu auf, bis 2030 klimaneutral zu werden.

In der gemeinsamen Erklärung heißt es dazu: "Die Universität Leipzig setzt sich in allen Bereichen, auf die sie unmittelbaren Gestaltungseinfluss hat, dafür ein, deutlich vor dem Jahr 2030 klimaneutral zu werden."

Titelfoto: Benedict Bartsch/xcitepress/dpa

Mehr zum Thema Leipzig: