Konsum Leipzig eröffnet neue Filialen und kündigt große Pläne an

Leipzig - Nach einem Jahr mit Rekordzahlen (TAG24 berichtete) hat Konsum Leipzig nun große Pläne angekündigt: An drei Markt-Standorten der Messestadt sollen Neubauten mit Wohnungen entstehen, außerdem werden neue Filialen in Leipzig und Halle eröffnet.

Konsum Leipzig hat große Pläne angekündigt.
Konsum Leipzig hat große Pläne angekündigt.  © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Los geht's in den kommenden Wochen mit der Kaufhalle An der Märchenwiese im Leipziger Stadtteil Marienbrunn.

Bereits am Samstag (20. Juni) wird der Laden hier vorerst zum letzten Mal für Kunden öffnen.

Wie das Unternehmen mitteilte, soll das Gebäude abgerissen werden - stattdessen entsteht ein mehrgeschossiges Haus mit einem Konsum-Markt im Erdgeschoss und Räumen für altersgerechte Wohngemeinschaften in den Etagen darüber.

Außerdem sollen in der Lützner Straße und in der Arthur-Hoffmann-Straße Neubauten mit gleichem Konzept entstehen - Geschäfte im Erdgeschoss mit darüberliegenden Wohneinheiten.

Komplett neue Filialen sind in Leipzig und Halle geplant. 

Der neue Markt in der Messestadt wird in der Prager Straße gebaut. Die Filiale in Halle entsteht in der Großen Brauhaustraße, damit eröffnet in der Saalestadt bereits der zweite Konsum.

Titelfoto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0