Depeche-Mode-Bus macht in Leipzig halt: So könnt Ihr die Band treffen!

Leipzig - Am Freitag erschien das neue Album "Memento Mori" der Kultband Depeche Mode. Um auf die Platte aufmerksam zu machen, fährt aktuell ein Pop-up-Bus der Band durch Deutschland - und macht am Sonntag auch in Leipzig halt.

Die Musiker Martin Gore (61, l.) und Dave Gahan (60) von der britischen Band Depeche Mode haben ein neues Album rausgebracht.
Die Musiker Martin Gore (61, l.) und Dave Gahan (60) von der britischen Band Depeche Mode haben ein neues Album rausgebracht.  © Britta Pedersen/dpa

Zwischen 12 und 17 Uhr stoppt der Bus am Sonntag auf dem Kurt-Masur-Platz vor der Leipziger Moritzbastei und öffnet seine Türen.

An Bord hat das Fahrzeug exklusive Fan-Artikel und Merchandise, wie zum Beispiel T-Shirts, Tassen oder auch das Album auf Kassette. Was für viele Anhänger der Synthie-Pop-Gruppe noch interessanter sein dürfte, ist die Möglichkeit, im Bus an einer Verlosung teilzunehmen.

Zu gewinnen gibt es ein Meet & Greet mit Dave Gahan (60) und Martin Gore (61) selbst und Tickets für das angekündigte Konzert des Duos am 23. Mai 2023 in Leipzig!

Leipzig: Unappetitliche Ansichten auf Augustusplatz: Will sich Leipzig so zur EURO 2024 präsentieren?
Leipzig Kultur & Leute Unappetitliche Ansichten auf Augustusplatz: Will sich Leipzig so zur EURO 2024 präsentieren?

Nach der Messestadt wird der Bus noch in München, Stuttgart, Frankfurt und Essen haltmachen.

Depeche Mode machen bereits seit 1980 Musik. Songs wie "Enjoy the Silence" oder "People Are People" prägten eine ganze Generation von Jugendlichen, die sich am unverwechselbaren, kreativen Elektronik-Sound zwischen Rock und Pop und den tiefgründigen Texten nicht satthören konnten.

Der "Depeche Mode"-Bus legte einen Stopp in Leipzig ein.
Der "Depeche Mode"-Bus legte einen Stopp in Leipzig ein.  © News5/Grube
Viele Fans kamen vor allem wegen der Verlosung zum Bus.
Viele Fans kamen vor allem wegen der Verlosung zum Bus.  © livereport Leipzig
Hunderte Menschen standen am Sonntag Schlange.
Hunderte Menschen standen am Sonntag Schlange.  © News5/Grube

Im vergangenen Jahr musste die Band den Tod von Keyboarder Andrew Fletcher (†60) verkraften. "Memento Mori" ist mittlerweile das 15. Studioalbum von Depeche Mode.

Titelfoto: News5/Grube

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute: