Auerbachs Keller wird 500 Jahre alt! "Wollen über dem Hofbräuhaus stehen"

Leipzig - Die Messestadt blickt einem großen Jubiläum entgegen: 2025 wird Auerbachs Keller stolze 500 Jahre alt! Die Planungen für die große Party laufen bereits. Am heutigen Montag stand zunächst eine andere Feierlichkeit an.

Oberbürgermeister Burkhard Jung (66, SPD) zusammen mit René Stoffregen, Wirt im Auerbachs Keller (2.v.r.), und Mephisto-Darsteller Hartmut Müller nach seiner feierlichen Ernennung zum Ehrenbotschafter.
Oberbürgermeister Burkhard Jung (66, SPD) zusammen mit René Stoffregen, Wirt im Auerbachs Keller (2.v.r.), und Mephisto-Darsteller Hartmut Müller nach seiner feierlichen Ernennung zum Ehrenbotschafter.  © Christian Grube

In den Räumen des Fasskellers wurde Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (66, SPD) offiziell und im Beisein von Mephisto Hartmut Müller zum Ehrenbotschafter für das Jubiläum ernannt.

"Auerbachs Keller kannte ich schon, bevor ich Leipzig kannte - aus dem 'Faust'!", bekannte Jung zur Feier des Tages. "Für eine Stadt ist es ein unglaubliches Ereignis, so ein Haus zu haben." Selbst die New York Times habe bereits Artikel über die Gaststätte geschrieben. "Und auch ich habe hier schon manch schöne Stunde verbracht."

Leipzigs Oberbürgermeister unterzeichnete eine Urkunde über seine neue Berufung, schrieb sich anschließend noch ins hohe Buch von Auerbachs Keller ein. Alles zum Gefallen von Mephisto, der das Stadtoberhaupt währenddessen fest im Blick behielt. "Ich werde es genießen, mit dir einen Pakt für die nächsten 500 Jahre zu schließen", verkündete Schauspieler Hartmut Müller daraufhin feierlich.

Leipzig: Wasserpark-Eröffnung oder Seifenblasen-Festival: So verbringt Ihr den Samstag in Leipzig
Leipzig Kultur & Leute Wasserpark-Eröffnung oder Seifenblasen-Festival: So verbringt Ihr den Samstag in Leipzig

Eine Aufgabe habe Jung sogar schon erfüllt: Die Einladung zum Jubiläum für Ministerpräsident Michael Kretschmer (49, CDU) habe er persönlich überbracht.

92 Millionen Gäste in Leipzigs bekanntester Gaststätte

500 Jahre wird Auerbachs Keller im kommenden Jahr bereits alt. Zum Jubiläum sind gleich mehrere Feierlichkeiten geplant.
500 Jahre wird Auerbachs Keller im kommenden Jahr bereits alt. Zum Jubiläum sind gleich mehrere Feierlichkeiten geplant.  © Christian Grube

René Stoffregen, seit 2018 Wirt des Auerbachs Keller, hatte jedoch schon eine neue Aufgabe für seinen Botschafter, denn: Aktuell rangiere die Gaststätte auf Platz 5 der weltweit bekanntesten Restaurants. "Nach dem Jubiläum wollen wir über dem Hofbräuhaus stehen. Das steht aktuell auf der 1."

92 Millionen Gäste seien seit der Eröffnung der Gaststätte in Auerbachs Keller bewirtet worden, sagte Mephisto am Montag. In den fast 500 Jahren seines Bestehens sei das Haus fast durchgängig geöffnet gewesen, wurde lediglich bei Umbauarbeiten geschlossen.

Heute ist Auerbachs Keller nicht nur in aller Welt bekannt, sondern verfügt auch über die weltweit größte Sammlung von Gemälden und Skulpturen zum Thema Faust I und II. "Auerbachs Keller gehört zu Leipzig wie das Völkerschlachtdenkmal, der Zoo oder inzwischen auch RB Leipzig", so Wirt René Stoffregen.

Leipzig: Besonderes Erlebnis: Königin der Nacht blüht im Botanischen Garten Leipzig
Leipzig Kultur & Leute Besonderes Erlebnis: Königin der Nacht blüht im Botanischen Garten Leipzig

Die große Jubiläumsfeier soll 2025 am 15. April stattfinden, möglicherweise auch über mehrere Tage. Auch zum Bachfest im kommenden Jahr seien Feierlichkeiten geplant. Darüber hinaus wurde bereits ein Jubiläumswein gefertigt, ebenso wie ein Aquavit, und es seien neue Theaterstücke in Planung, hieß es.

Titelfoto: Christian Grube

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute: