Leslie Mandoki und seine Soulmates feiern Jubiläum in Leipzig

Leipzig - Anlässlich ihres 30. Bühnen-Jubiläums kommen Leslie Mandoki (70) und die Mandoki Soulmates am 5. September auch nach Leipzig.

Im Rahmen ihrer "30 Years Anniversary Tour" kommen Leslie Mandoki und die Mandoki Soulmates auch nach Leipzig. (Bildmontage)
Im Rahmen ihrer "30 Years Anniversary Tour" kommen Leslie Mandoki und die Mandoki Soulmates auch nach Leipzig. (Bildmontage)  © Bildmontage/Red Rock Productions

Leslie Mandoki war es, der erstmals Größen des Jazz und Rock für ein gemeinsames Album zusammenbrachte. Unter den Gründungsmitgliedern sind Legenden, wie Ian Anderson (75), Jack Bruce (†71), Bobby Kimball (75) und viele mehr. Ihr erster veröffentlichter Song "Mother Europe" brachte ihnen den renommierten Fernsehpreis - die "Goldene Europa".

Er gab seinem Jazz-Rock-Projekt den Namen Mandoki Soulmates, eine weltweit einmalige Band mit bisher elf Alben.

Konzerte spielten die Bandmitglieder, die über die Jahre noch von weiteren Stars ergänzt wurden, von New York bis Shanghai, auf der ganzen Welt.

Leipzig: Los Angeles, "Oasis" und ein bisschen Nostalgie: Friedrich Kunath in Leipzig
Leipzig Kultur & Leute Los Angeles, "Oasis" und ein bisschen Nostalgie: Friedrich Kunath in Leipzig

"Leslie Mandoki und seine Soulmates werden auch nach 30 Jahren nicht müde, ihre Stimme zu erheben", sagte Sprecherin Janine Worotnik. "Im Gegenteil, die Old Rebels sind lauter als je zuvor und werden mit Verlaub auch musikalisch immer besser, wie ein guter Wein."

So freuen sich Leslie Mandoki und seine Soulmates darauf ihr dreifaches Jubiläum, nach 30 Jahren Mandoki Soulmates, 40 Jahren Red Rock Studio und 70 Jahren Leslie Mandoki, gemeinsamen im September im Gewandhaus Leipzig zu feiern.

Tickets für die "30 Years Anniversary Tour" der Mandoki Soulmates sind ab dem heutigen Freitag exklusiv auf Eventim erhältlich. Ab Montag startet dann der allgemeine Vorverkauf an allen bekannten Ticketstellen.

Titelfoto: Bildmontage/Red Rock Productions

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute: