Marteria und K.I.Z. sind dabei! "Highfield" gibt neue Bands und Acts bekannt

Leipzig - Pünktlich zur Weihnachtszeit bescherte das "Highfield"-Festival seine Fans und Freunde mit allerhand neuen Bands und Acts für seine kommende Ausgabe im Jahr 2023.

"Highfield"-Freunde können sich 2023 unter anderem auf Marteria freuen.
"Highfield"-Freunde können sich 2023 unter anderem auf Marteria freuen.  © Sven Hoppe/dpa

Nachdem bereits Die Ärzte, SDP, RIN und die Beatsteaks angekündigt worden waren, gesellen sich nun auch K.I.Z. und Materia zu den Headlinern. "Das Festival vereint damit die größten Namen aus Indie, Rock, Pop und Hip-Hop", hieß es in einer Mitteilung der Veranstalter.

Damit jedoch nicht genug, denn auch Von Wegen Lisbeth, Giant Rooks, BHZ, Enter Shikari, Swiss & Die Andern, Nothing But Thieves, Kaffkiez, Paula Hartmann, You Me At Six, Grossstadtgeflüster, Disarstar, OK KID und Emil Bulls wurden mittlerweile bestätigt.

Insgesamt 22 Bands und Acts finden sich damit mittlerweile auf dem Line-up für die kommende Ausgabe. Diese soll vom 18. bis 20. August 2023 wie immer am Störmthaler See bei Leipzig über die Bühne gehen.

Leipzig: Unappetitliche Ansichten auf Augustusplatz: Will sich Leipzig so zur EURO 2024 präsentieren?
Leipzig Kultur & Leute Unappetitliche Ansichten auf Augustusplatz: Will sich Leipzig so zur EURO 2024 präsentieren?

Weitere Acts sollen den Veranstaltern zufolge demnächst bekannt gegeben werden.

Karten für das "Highfield" gibt es unter anderem auf der offiziellen Festival-Website unter www.highfield.de. Bis zum 24. Dezember zahlt Ihr dort noch 169 Euro. Danach soll der Preis auf 189 Euro steigen.

Titelfoto: Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute: