Maskenpflicht in Leipzigs Bussen und Bahnen wird bald strenger kontrolliert!

Leipzig - In der kommenden Woche müssen sich die Leipzigerinnen und Leipziger auf verstärkte Kontrollen der Maskenpflicht im Öffentlichen Nahverkehr einstellen.

In Leipzigs Bussen und Bahnen werden in der nächsten Woche verstärkte Masken-Kontrollen durchgeführt. (Archivbild)
In Leipzigs Bussen und Bahnen werden in der nächsten Woche verstärkte Masken-Kontrollen durchgeführt. (Archivbild)  © Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Dafür werden gemischte Teams aus Polizei-Beamten und Kontrolleuren in zwei Schichten die Leipziger Busse und Bahnen kontrollieren.

Die Mitarbeiter sollen besonders auf die Einhaltung des Tragens eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes und natürlich des Mitführens eines gültigen Fahrausweises achten. Stellen sie Verstöße der geltenden Regelungen fest, ist mit Strafen und Bußgeldern zu rechnen.

"Mit der Intensivierung von Kontrollen wird einerseits auf die steigende Zahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen und andererseits auf den Anstieg von Beschwerden und Hinweisen aus der Bevölkerung reagiert", erklärte das Ordnungsamt am Freitag.

Leipzig: 1. Advent in Leipzig: Das alles könnt Ihr heute unternehmen!
Leipzig 1. Advent in Leipzig: Das alles könnt Ihr heute unternehmen!

So weist die Verwaltung in diesem Zuge nochmals darauf hin: Gemäß der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung besteht (abgesehen von den klar geregelten Ausnahmen) für jeden Fahrgast nach wie vor die Maskenpflicht!

Davon sind auch Kinder ab dem Alter von sechs Jahren nicht ausgenommen.

Titelfoto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Leipzig: