Unfall im Leipziger Westen: Opel verliert Reifen, Ampel wird umgefahren!

Leipzig - Überall Trümmer und Scherben: Im Leipziger Westen ist es am heutigen Mittwochnachmittag zu einem Unfall gekommen. Dabei verlor eins der beteiligten Autos einen Reifen. Zudem wurde eine Ampel umgefahren.

Auf der Antoinienstraße kam es zum Unfall mit einem Mercedes und einem Opel. Auch ein Rettungswagen war im Einsatz.
Auf der Antoinienstraße kam es zum Unfall mit einem Mercedes und einem Opel. Auch ein Rettungswagen war im Einsatz.  © NEWS5 / Munzke

Ein Sprecher des Lagezentrums der Polizei Leipzig bestätigte auf TAG24-Nachfrage den Unfall mit zwei beteiligten Autos auf der Antonienstraße, Ecke Gießerstraße.

Demnach sei dabei auch eine Ampel in Mitleidenschaft gezogen worden.

Die Einsatzkräfte seien derzeit noch vor Ort. Weitere Details lagen dem Sprecher nicht vor.

Leipzig: Coronavirus in Leipzig: Keine Maskenpflicht beim Einkaufen mehr
Leipzig Coronavirus in Leipzig: Keine Maskenpflicht beim Einkaufen mehr

Laut TAG24-Informationen hat es gegen 17.15 Uhr einen Crash gegeben. Durch die Wucht des Aufpralls soll das Vorderrad eines Opels abgerissen und ein Mercedes gegen die Ampel gekracht sein.

Den Informationen zufolge wurde mindestens eine Person verletzt.

Update, 13. Mai, 10.25 Uhr: Details zum Unfallhergang

Wie ein Sprecher der Polizeidirektion Leipzig TAG24 berichtete, handelte es sich bei der Opel Corsa-Fahrerin um eine 29-Jährige, die bei dem Unfall leicht verletzt wurde. Sie war auf der Antonienstraße unterwegs, als sie beim Abbiegen den Gegenverkehr nicht beachtete und daraufhin gegen den Mercedes krachte. Dieser stieß daraufhin mit einer Ampel zusammen.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 17.000 Euro.

Überall Scherben und Trümmer: Von der Ampel steht nichts mehr und auch ein Verkehrsschild liegt flach, daneben liegt ein loser Reifen.
Überall Scherben und Trümmer: Von der Ampel steht nichts mehr und auch ein Verkehrsschild liegt flach, daneben liegt ein loser Reifen.  © Einsatzfahrten Leipzig
Der Opel hat bei dem Unfall ein Vorderrad verloren.
Der Opel hat bei dem Unfall ein Vorderrad verloren.  © Einsatzfahrten Leipzig

Die betroffene Strecke musste gesperrt werden. Im öffentlichen Nahverkehr kam es zu Umleitungen und Verspätungen.

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig: