Zwei Personen bei Unfall in Leipzig verletzt

Leipzig - Auf der Rückmarsdorfer Straße in Leipzig ist es am Freitagmittag zu einem Unfall gekommen. Dabei sollen zwei Personen verletzt worden sein.

Beide Autos mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden.
Beide Autos mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden.  © Einsatzfahrten Leipzig

Wie eine Sprecherin der Polizei gegenüber TAG24 bestätigte, ereignete sich der Crash auf der Kreuzung Rückmarsdorfer und Miltitzer Straße.

"Die Meldung ging bei uns gegen 12.05 Uhr ein. Über den Hergang liegen uns noch keine Informationen vor", so die Sprecherin.

Fest steht jedoch, dass einer der Wagen infolge des Crashs von der Fahrbahn ab- und im angrenzenden Straßengraben zum Stehen kam.

Die Kreuzung musste im Zuge der Unfallaufnahme weiträumig gesperrt werden. 

"Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird derzeit auf insgesamt rund 15.000 Euro geschätzt", erklärte die Polizeisprecherin.

Der Schaden wurde auf insgesamt rund 15.000 Euro geschätzt.
Der Schaden wurde auf insgesamt rund 15.000 Euro geschätzt.  © Einsatzfahrten Leipzig

Zwei Personen sollen bei dem Unfall leicht verletzt worden sein. Zu den Identitäten lagen zunächst keine Infos vor.

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0