Transporter rauscht in Gegenverkehr: Zwei Personen schwer verletzt

Neukieritzsch - Als ein 38-jähriger Transporterfahrer am Samstagmorgen in Lippendorf, einem Ortsteil von Neukieritzsch, auf die Gegenfahrspur geriet, verletzte er nicht nur sich, sondern auch eine weitere Person schwer.

Der Unfall geschah in einem Ortsteil von Neukieritzsch. (Archivbild)
Der Unfall geschah in einem Ortsteil von Neukieritzsch. (Archivbild)  © DPA/ Jan Woitas

Gegen 7.30 Uhr ging der Notruf bei der Polizeidirektion Leipzig ein.

Wie Therese Leverenz berichtete, sei der Transporterfahrer auf der Staatsstraße 71 in Richtung Norden unterwegs gewesen.

"In einer Linkskurve kam der Transporter nachfolgend auf die linke Fahrbahnseite und geriet in den Gegenverkehr", so Leverenz.

Unfall vor Hauptbahnhof: Auto und Tram krachen ineinander!
Leipzig Unfall Unfall vor Hauptbahnhof: Auto und Tram krachen ineinander!

Dort stieß er dann mit einem VW Caddy zusammen. Durch den Crash wurden der 38-Jährige sowie der 59-jährige Caddyfahrer schwer verletzt.

Bis etwa 13 Uhr wurde dann der Unfall aufgenommen und die Straße unter einer Vollsperrung geräumt.

Der Sachschaden beträgt etwa 24.000 Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts auf eine fahrlässige Körperverletzung aufgenommen.

Titelfoto: DPA/ Jan Woitas

Mehr zum Thema Leipzig Unfall: