Biker bei Crash schwer verletzt! Unfallfahrer flieht vom Ort

Deutzen - Nach einem Unfall auf der Heuersdorfer Straße in Deutzen (Neukieritzsch, Landkreis Leipzig) jagt die Polizei nach dem flüchtigen Unfallfahrer.

Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und unerlaubten Entfernens vom Unfallort. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und unerlaubten Entfernens vom Unfallort. (Symbolbild)  © Montage: Anastasiya Aleksandrenko/123RF + Udo Herrmann/123RF

Wie die Polizei mitteilte, war der bisher Unbekannte am Montag, gegen 16.25 Uhr, auf der Kreisstraße 7931 unterwegs gewesen und wollte von dort nach rechts auf die Bahnhofsstraße abbiegen. Dabei übersah er jedoch einen vorfahrtberechtigten Motorradfahrer (38), der mit seiner Suzuki die Bahnhofsstraße entlang fuhr.

Es kam zur Kollision, bei der der 38-Jährige stürzte und schwere Verletzungen erlitt.

Rettungskräfte brachten den Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Audi erfasst Fußgängerin (75) in Leipzig
Leipzig Unfall Audi erfasst Fußgängerin (75) in Leipzig

Der unbekannte Autofahrer war indes bereits von der Unfallstelle verschwunden.

Der Verkehrsunfalldienst ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung sowie unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Dabei werden auch Zeugen um Hilfe gebeten.

Wer Hinweise zu dem unbekannten Wagen, bei dem es sich vermutlich um einen schwarzen VW Golf mit Leipziger Kennzeichen handelt, dessen Fahrer oder zum Unfallhergang geben kann, wird gebeten, sich bei der Leipziger Verkehrspolizei unter Tel. 0341/2552850 (tagsüber) oder 0341/2552910 zu melden.

An dem Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von circa 1500 Euro.

Titelfoto: Montage: Anastasiya Aleksandrenko/123RF + Udo Herrmann/123RF

Mehr zum Thema Leipzig Unfall: