Sucht Ihr noch Geschenke? Das ist der Top-Tipp am Samstag für Magdeburg!

Magdeburg - Weihnachten naht und Ihr habt noch nicht das passende Geschenk gefunden? Vielleicht kann Euch unser heutiger Event-Tipp dabei helfen.

Der Nachtflohmarkt auf dem Messegelände in Magdeburg hat sich zu einer beliebten Veranstaltung gemausert. (Archivbild)
Der Nachtflohmarkt auf dem Messegelände in Magdeburg hat sich zu einer beliebten Veranstaltung gemausert. (Archivbild)  © Projektzentrum Szymkowiak/nachtflohmarkt.de

Egal ob Secondhand, Selbstgebasteltes oder Neues: Auf dem Magdeburger Nachtflohmarkt könnte das ein oder andere ideale Geschenk gefunden werden.

Der letzte Nachtflohmarkt auf dem Messegelände in Herrenkrug war sehr stark besucht. Deshalb sollte beim Einlass auch diesmal etwas Wartezeit eingeplant werden. Und kurz vor den Feiertagen kann dies sehr wahrscheinlich der Fall sein.

Dass sich ein Besuch lohnt, zeigen unter anderem die steigenden Zahlen an Ausstellern. 250 Händler haben sich diesmal angemeldet. Sie bieten unter anderem Kleidungsstücke für Jung und Alt, Spielzeug, Antiquitäten sowie alte Bücher oder Schallplatten.

So erfolgreich wie noch nie! Domplatz-Openair Magdeburg bricht Rekorde
Magdeburg Kultur So erfolgreich wie noch nie! Domplatz-Openair Magdeburg bricht Rekorde

Wer jedoch nicht unbedingt etwas kaufen möchte, kann sich von der Atmosphäre inspirieren lassen und gemütlich über das Gelände schlendern. Für Essen und Trinken ist selbstverständlich gesorgt.

Am heutigen Samstag stehen für den Nachtflohmarkt von 15 bis 23 Uhr wieder drei Messehallen mit insgesamt 9000 Quadratmetern zur Verfügung.

Zutritt gibt es für eine Gebühr von 3 Euro. Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt.

Der nächste Nachtflohmarkt auf dem Messegelände Magdeburg findet erst wieder im neuen Jahr statt.

Titelfoto: Projektzentrum Szymkowiak/nachtflohmarkt.de

Mehr zum Thema Magdeburg Kultur: