Innenstadt wird zugebaut: Diese neuen Baustellen stehen in Magdeburg an

Magdeburg - Achtung, Autofahrer! In der kommenden Woche starten in Magdeburg wieder neue Baustellen - einige davon sind in der Innenstadt.

In Magdeburg stehen künftig neue Baustellen an. (Symbolbild)
In Magdeburg stehen künftig neue Baustellen an. (Symbolbild)  © 123rf/mariok

Zuerst die gute Nachricht: Einige Sperrungen der vergangenen Wochen konnten aufgehoben werden. Sowohl die Baustelle zur Deckensanierung am Magdeburger Ring zwischen Magdeburg-Pfahlberg und Barleben-Zentrum, als auch die Baumaßnahmen in der Peter-Paul-Straße (Alte Neustadt) konnten beendet werden. Und ab Montag ist dann auch die Sternstraße (Altstadt) wieder frei.

Neu kommt allerdings eine Sperrung im Kreuzungsbereich Klosterwuhne und Barleber Straße (Neustädter See) hinzu. Aufgrund einer Havarie an den Straßenbahngleisen sind dort noch bis 2. Juli Bauarbeiten vonnöten.

In der Julius-Bremer-Straße im Bereich zwischen Otto-von-Guericke-Straße und Kutscherstraße (Altstadt) werden ab Montag bis voraussichtlich 30. September Vorbereitungen für die Hauptsperrung im kommenden Jahr getroffen.

Festungsmauern bei Bauarbeiten entdeckt: Erhalt mit speziellem Baustoff geplant
Magdeburg Lokal Festungsmauern bei Bauarbeiten entdeckt: Erhalt mit speziellem Baustoff geplant

Im Kreuzungsbereich Otto-von-Guericke-Straße und Julius-Bremer-Straße (Altstadt) entfällt zudem für den Verkehr in Richtung Norden eine Geradeaus- und die Rechtsabbieger-Spur, in entgegengesetzter Richtung entfällt die Linksabbieger-Spur. Lediglich Fußgänger und Radfahrer können an der Baustelle vorbei.

Baustellen in Magdeburg: Einschränkungen auch für Radfahrer und Fußgänger

Die Bauarbeiten am Hasselbachplatz schreiten weiter fort. (Archivfoto)
Die Bauarbeiten am Hasselbachplatz schreiten weiter fort. (Archivfoto)  © Daniel Naupold/ZB

Ab Montag wird dann bis voraussichtlich 16. Dezember die Hallische Straße (Altstadt) im Bereich Sudenburger Tor und Hasselbachplatz auch für Fuß- und Radverkehr gesperrt. Die Deutsche Bahn nimmt dort Arbeiten an einer Eisenbahnbrücke vor.

Ebenfalls ab Montag gibt es für Fußgänger und Radfahrer einige Einschränkungen auf der Kaiser-Otto-Brücke (Werder), da dort Restarbeiten erledigt werden. Das Vorbeifahren soll aber trotzdem ermöglicht werden, hieß es in einer Mitteilung der Stadt.

In der Braunschweiger Straße im Bereich zwischen Kroatenweg und Fichtestraße (Sudenburg) muss die laufende Maßnahme der SWM bis 30. August verlängert werden.

Olympia: Magdeburger Sportler erfahren besondere Unterstützung
Magdeburg Lokal Olympia: Magdeburger Sportler erfahren besondere Unterstützung

Auch die Bauarbeiten am Magdeburger Ring Höhe Halberstädter Straße (Sudenburg) verzögern sich bis etwa 20. September.

Örtliche Umleitungen werden ausgeschildert.

Titelfoto: 123rf/mariok

Mehr zum Thema Magdeburg Lokal: