Verkaufsoffener Sonntag am 1. Advent: Diese Geschäfte haben in Magdeburg geöffnet

Magdeburg - Alle Jahre wieder und kurz vor Weihnachten finden sie statt. Die Rede ist von den verkaufsoffenen Sonntagen in Magdeburg.

Viele Geschäfte in der Magdeburger Innenstadt haben am 1. Advent geöffnet. (Symbolbild)
Viele Geschäfte in der Magdeburger Innenstadt haben am 1. Advent geöffnet. (Symbolbild)  © Peter Steffen/dpa

Shoppen und Bummeln an einem kühlen Adventstag kann auch etwas Gemütliches haben. Für andere ist ein verkaufsoffener Sonntag eventuell die Rettung, um noch ein passendes Geschenk für Weihnachten zu finden.

An diesem Sonntag haben ab dem frühen Nachmittag wieder einige Läden in der Landeshauptstadt geöffnet. Doch es gibt gesetzliche Bedingungen für eine Sonntagsöffnung. Davon benachteiligt sind vor allem Einkaufszentren am Rande der Stadt.

Wenn ein Geschäft an einem Sonntag öffnen möchte, muss es einen besonderen Grund dafür geben. Zum Beispiel müssen die Läden in der Nähe eines Events oder einer Veranstaltung liegen. Durch den Weihnachtsmarkt auf dem Alten Markt haben die ansässigen Gewerbe also einen Grund, ihre Türen zu öffnen.

Neue Baustellen in Magdeburg: Hier sind nächste Woche die Straßen dicht
Magdeburg Lokales Neue Baustellen in Magdeburg: Hier sind nächste Woche die Straßen dicht

TAG24 hat sich für Euch einmal umgehört, welche Geschäfte freiwillig mitmachen und öffnen dürfen.

Allee-Center, Ernst-Reuter-Allee

In dem Einkaufszentrum zwischen dem Alten Markt und dem Hundertwasserhaus gibt es über 110 Shops. Unter anderem Juweliere, Büchereien, Elektronikmärkte sowie Geschäfte für Kleidung und Mobilfunk.

Geöffnet ist von 13 bis 18 Uhr.

City Carré, Kantstraße

Auch das City Carré gegenüber dem Hauptbahnhof macht beim verkaufsoffenen Sonntag mit. Hier befinden sich neben Kleidungsgeschäften auch Filialen von Mobilfunkanbietern und ein Spielwarengeschäft.

Geöffnet ist von 13 bis 18 Uhr.

Die Magdeburger Filiale der Warenhauskette Galeria (ehemals Karstadt) wird am 1. Advent direkt gegenüber dem Weihnachtsmarkt öffnen.
Die Magdeburger Filiale der Warenhauskette Galeria (ehemals Karstadt) wird am 1. Advent direkt gegenüber dem Weihnachtsmarkt öffnen.  © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Galeria (ehemals Karstadt), Breiter Weg

Das beliebte Warenhaus befindet sich direkt gegenüber vom Weihnachtsmarkt. Auf mehreren Etagen gibt es Kleidung, Elektronik, Spielwaren, Schmuck und Düfte.

Auch hier ist von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Nicht geöffnet: Geschäfte am Pfahlberg, Florapark, Bördepark und IKEA

Die Geschäfte am Pfahlberg (unter anderem Media Markt, Höffner und Sconto), sowie der Florapark (Olvenstedter Graseweg), Bördepark (Salbker Chaussee) und IKEA (Ebendorfer Chaussee) sind ein beliebter Ort zum Einkaufen. Allerdings bleiben sie geschlossen. Hier greift die gesetzliche Regelung, dass es in Geschäftsnähe kein öffentliches Ereignis gibt, welches eine Sonntagsöffnung rechtfertigen würde.

TAG24 wünscht Euch einen schönen 1. Advent!

Titelfoto: Peter Steffen/dpa

Mehr zum Thema Magdeburg Lokales: