Raus aus der Schule und rein in den Magdeburger Zoo

Magdeburg - Dieser Vortrag schickt die ganze Familie auf eine spannende Entdeckungsreise durch den Magdeburger Zoo.

Die Zoopädagogik spielt schon seit den 1970er Jahren eine große Rolle im Magdeburger Zoo.
Die Zoopädagogik spielt schon seit den 1970er Jahren eine große Rolle im Magdeburger Zoo.  © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Dort wird Freitag ein Vortrag zum Thema "Umweltbildung" gehalten. Der Treffpunkt ist um 16.40 Uhr am Haupteingang des Zoos und ein Nacheinlass nicht möglich.

Der Zoopädagoge Stephan Worm wird allen Teilnehmern dann im Trauzimmer des Elefantenhauses von circa 17 bis 18 Uhr alles Wichtige rund um sein Fachgebiet erklären, wie der Zoo mitteilte.

Was ist Zoopädagogik eigentlich? Welche Rolle spielen außerschulische Lernorte im heutigen Bildungssystem? Und was leistet die Umweltbildung für einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz? All diese Fragen wird der Sprecher beantworten.

Archäologische Sensationen: Neue Funde auf dem Intel-Gelände in Magdeburg!
Magdeburg Lokal Archäologische Sensationen: Neue Funde auf dem Intel-Gelände in Magdeburg!

Alle Interessierten können sich per Mail komplett kostenlos für den Vortrag anmelden.

Laut dem Magdeburger Zoo gehört genau so eine Bildung zu den Hauptaufgaben eines modernen und wissenschaftlich geführten Zoos. Deshalb ist auch die Zoopädagogik seit den 1970er Jahren ein fester Bestandteil hier vor Ort.

Titelfoto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Mehr zum Thema Magdeburg Veranstaltungen & Freizeit: