Senior übersieht E-Bike: 42-Jähriger schwer verletzt

Magdeburg - Am gestrigen Donnerstagabend kam es in der Nähe des Floraparks in Magdeburg zu einem Unfall, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde.

Der 42-jährige Mann auf dem E-Bike zog sich bei seinem Sturz schwere Verletzungen zu. (Symbolbild)
Der 42-jährige Mann auf dem E-Bike zog sich bei seinem Sturz schwere Verletzungen zu. (Symbolbild)  © 123RF/tongpatong321

Ort des Geschehens ist die Ampelkreuzung Olvenstedter Graseweg/Ede-und-Unku-Weg.

Wie das Polizeirevier Magdeburg mitteilte, war gegen 21 Uhr ein 42-Jähriger auf einem E-Bike unterwegs.

Er fuhr vom Holzweg kommend geradeaus über den besagten Kreuzungsbereich.

Einer leicht, einer schwer verletzt: Zwei Radfahrer in Magdeburg angefahren!
Magdeburg Unfall Einer leicht, einer schwer verletzt: Zwei Radfahrer in Magdeburg angefahren!

Zur selben Zeit kam ihm ein 73-Jähriger mit seinem Auto aus dem Ede-und-Unku-Weg entgegen und wollte abbiegen.

Dabei kam es zwischen den beiden Männern zum Zusammenstoß. Der Mann auf dem E-Bike fiel zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu.

Er musste zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Aufgrund der Unfallaufnahme kam es im Olvenstedter Graseweg zu Einschränkungen. Gegen den Autofahrer wird jetzt ermittelt.

Titelfoto: 123RF/tongpatong321

Mehr zum Thema Magdeburg Unfall: