Cathy Hummels postet sexy Bikini-Bild und sorgt bei Followern für Aufregung

München - Cathy Hummels (32) lässt ihre mehr als 551.000 Follower auf Instagram mit Fotos und Videos an ihrem Leben teilhaben. Die Influencerin zeigt sich auf ihrem Profil oft in sexy Outfits - und sorgt so für teils heftige Diskussionen.

Influencerin Cathy Hummels (32) lässt ihre mehr als 551.000 Follower auf Instagram mit Fotos und Videos an ihrem Leben teilhaben.
Influencerin Cathy Hummels (32) lässt ihre mehr als 551.000 Follower auf Instagram mit Fotos und Videos an ihrem Leben teilhaben.  © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Zu sehen ist Cathy in ihrem neuesten Beitrag auf der Social-Media-Plattform in einem weinroten Bikini, der nur das Nötigste der Phantasie überlasst. Die 32-Jährige räkelt sich vor einem Pool, hat die Kamera fest im Blick - und bereitet ihren Fans mit dem vermeintlich harmlosen Bild große Sorgen.

Denn einmal mehr sticht vielen Followern der glücklichen Mutter des kleinen Ludwig (2) das Gewicht der Influencerin ins Auge. Vor allem Arme und Beine lassen die Fans ihre Bedenken äußern.

Die Ehefrau von Fußballstar Mats Hummels (31), der für Borussia Dortmund in der Bundesliga die Fußballschuhe schnürt, sei deutlich zu dünn, sind sich zahlreiche Follower einig. "Sehr dünn", ist beispielsweise zu lesen oder: "Irgendwie ist die Haut an Ihrem Körper so faltig, als wäre sie schon viel älter. Sieht irgendwie mitgenommen aus."

"Himmel Herr Gott, gebt der Frau was zu essen und sagt nicht, wie krass sie aussieht", wird von einer Userin sehr deutlich gefordert. Denn das Bikini-Foto sehe "wirklich beängstigend ungesund aus". Mitunter scheint die Moderatorin der RTLzwei-Sendung "Kampf der Realitystars" gar für blankes Entsetzen zu sorgen.

Während sich viele besorgt um Cathy zeigen, gehen manche Kommentare allerdings einmal mehr auch unter die Gürtellinie. "Ups, kurz dachte ich: Wer ist denn so geschmacklos und hat dem Ötzi 'nen Bikini angezogen", schreibt ein Nutzer und erhitzt mit seinen Worten die Gemüter zusätzlich, denn es gibt auch eine entsprechende Gegenseite.

Cathy Hummels spaltet mit sexy Instagram-Schnappschuss im Bikini

"Du siehst absolut klasse aus! Hut ab, tolles Bild", lobt eine Followerin der Influencerin. Eine andere fühlt sich aufgrund des malerischen Hintergrunds sogar an eine Retro-Postkarte aus den 60er-Jahren des letzten Jahrhunderts erinnert. "Schaust super aus", schiebt eine weitere unmittelbar nach. Erneut gehen die Meinungen und Gedanken zu Cathy somit weit auseinander. 

Eine gemeinsame Linie werden die Follower der 32-Jährigen wohl so schnell nicht finden. Manche vermuten gar, dass diese absichtlich auf eben jene Bilder setzt. "Und schon wieder unsere liebe Cathy provoziert", wird vermutet. "Trotz aller Mühen ein bisschen wenig Traffic die letzten Tage hier gewesen", spekuliert ein Nutzer und schiebt nach: "Tjaaa, Insta ist Knochenarbeit!"

Ob sich Cathy von den zahlreichen negativen und vor allem den nicht wenigen besorgten Kommentaren beeinflussen lässt, weiß nur sie selbst. Vermehrt hat sich die gebürtige Dachauerin in der Vergangenheit aber an ihre Fans gewandt und darauf hingewiesen, dass Sorgen unbegründet seien und stattdessen sie den Hass, der ihr und anderen Personen des öffentlichen Lebens entgegengebracht wird, als das eigentliche Problem thematisiert.

Titelfoto: Montage: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa, Screenshot/Instagram Cathy Hummels

Mehr zum Thema München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0