Rudolph Moshammer: Hier wird der Kult-Modemacher wieder lebendig

München - Ein Theaterstück über den Modemacher Rudolph Moshammer (†64) wird am Samstag (20 Uhr) in München uraufgeführt.

Rudolph Moshammer (†64) wurde im Januar 2005 ermordet.
Rudolph Moshammer (†64) wurde im Januar 2005 ermordet.  © Soeren Stache/dpa

"Mosi - The Bavarian Dream" nennt sich das Stück, das im Theater am Marstall zu sehen ist.

Seine Lebensgeschichte soll nicht nacherzählt werden, eher geht es um eine Annäherung an die vielen Persönlichkeiten, die der 2005 ermordete Modemacher in sich vereinte.

Zwei Frauen und zwei Männer werden Moshammer unter Regie von Alexander Eisenach spielen, etwa als Mann im Rampenlicht, Sohn oder Modezar.

München: Ed Sheeran und Nelly Furtado kommen nach München - doch die Fans bleiben aus
München Kultur & Leute Ed Sheeran und Nelly Furtado kommen nach München - doch die Fans bleiben aus

Bis Ende Juni stehen vorerst sechs Aufführungen des Stücks auf dem Spielplan des Bayerischen Staatsschauspiels.

Am Montag (29. April) ist im Anschluss ein Publikumsgespräch geplant.

Titelfoto: Soeren Stache/dpa

Mehr zum Thema München Kultur & Leute: