Radfahrerin in Schwabing von Tram erfasst: Schwere Verletzungen!

München - Im Stadtteil Schwabing wurde eine Radfahrerin am Mittwochabend von einer Tram erfasst und schwer verletzt.

Eine Tram erfasste im Stadtteil Schwabing eine Radfahrerin. (Symbolbild)
Eine Tram erfasste im Stadtteil Schwabing eine Radfahrerin. (Symbolbild)  © Sven Hoppe/dpa

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war die 37-jährige Münchnerin am Mittwoch gegen 21 Uhr mit dem Fahrrad auf der Herzogstraße unterwegs. An der Kreuzung zur Schleißheimer Straße wollte sie geradeaus weiterfahren.

Dabei erfasste sie eine Straßenbahn frontal, welche gerade auf der Schleißheimer Straße in Richtung Nordbad fuhr.

Die 37-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam mit einem Schädelbruch in eine Klink.

Unfall am Flughafen: 90-Jähriger will in S-Bahn einsteigen und kann nicht "loslassen"
München Unfall Unfall am Flughafen: 90-Jähriger will in S-Bahn einsteigen und kann nicht "loslassen"

Ersten Ermittlungen zufolge war ihre Sicht auf die Tram durch eine haltende Straßenbahn der Gegenrichtung eingeschränkt gewesen.

Der Tramverkehr musste während der Unfallaufnahme zeitweise unterbrochen werden.

Titelfoto: Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema München Unfall: