Schwangere Frau kracht mit Auto gegen Baum: Rettungshubschrauber fliegt Verletzte in Uniklinik

Arberg - Im mittelfränkischen Landkreis Ansbach ist am frühen Sonntagabend eine schwangere Frau mit ihrem Auto gegen einen Baum gekracht.

Der Wagen kam von der Fahrbahn ab, rutschte einen Abhang hinunter und kollidierte mit einem Baum.
Der Wagen kam von der Fahrbahn ab, rutschte einen Abhang hinunter und kollidierte mit einem Baum.  © vifogra / Goppelt

Nach TAG24-Informationen zog sich die Unfallfahrerin Verletzungen unbekannten Grades zu, soll aber nicht in Lebensgefahr schweben.

Wie es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch Bestandteil der Ermittlung. Die Autofahrerin kam gegen 18 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Arberg und Kemmathen in einer leichten Kurve rechts von der Fahrbahn ab.

Dort rutschte der Wagen einen Abhang hinunter und kollidierte frontal mit einem Baum.

Lastwagen kracht in Bus zusammen: Vier Fahrgäste verletzt
München Unfall Lastwagen kracht in Bus zusammen: Vier Fahrgäste verletzt

Die Feuerwehr brachte die Schwangere nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst den Abhang hinauf.

Ein Hubschrauber flog die Verletzte daraufhin in eine nahegelegene Uniklinik.

Titelfoto: vifogra / Goppelt

Mehr zum Thema München Unfall: