Mutter fotografiert sich bei Missbrauch ihres eigenen Sohnes (4)

Baldwin/Alabama - Wie schrecklich müssen diese Szenen für das Kind gewesen sein, wie sehr ist das Leben eines kleinen Menschen nun verpfuscht.

Corey Ashton Steele (32) erhielt die Fotos der Mutter. Er soll sie dazu aufgefordert haben.
Corey Ashton Steele (32) erhielt die Fotos der Mutter. Er soll sie dazu aufgefordert haben.  © Baldwin County Jail View

In den USA hat es mal wieder einen besonders widerlichen Fall von Inzest gegeben. Eine Mutter aus Baldwin in Alabama fotografierte sich selbst bei sexuellen Handlungen, die sie an ihrem eigenen vierjährigen Jungen vornahm.

Als wäre die Tat von Krystal Sanspree (30) nicht schon schlimm genug, schickte sie die Bilder auch noch ihrem Bekannten Corey Steele (32).

Das Foley Police Department bekam einen Hinweis auf diesen schrecklichen Vorfall und leitete laut Daily Mail dann die Ermittlungen ein. Wenig später klickten bei der Mutter und ihrem Kumpel die Handschellen.

Mann gibt sich am Handy als Teenie aus und drängt 13-Jährige zu Nacktfotos
Missbrauch Mann gibt sich am Handy als Teenie aus und drängt 13-Jährige zu Nacktfotos

Der Freund der Mutter hatte die 30-Jährige offenbar dazu ermutigt, die Bilder zu machen und sie ihm zu schicken. Nach Informationen von Golf Coast News Today räumten beide die Tat ein, nachdem sie festgenommen wurden.

Das Kind wurde einer Behörde übergeben. Die Mutter und der Mann müssen sich wegen mehrerer Delikte verantworten und bleiben im Knast.

Krystal Sanspree (30) soll ihren eigenen 4 Jahre alten Sohn missbraucht und sich dabei fotografiert haben.
Krystal Sanspree (30) soll ihren eigenen 4 Jahre alten Sohn missbraucht und sich dabei fotografiert haben.  © Baldwin County Jail View

Mehr zum Thema Missbrauch: