Missbrauch

Missbrauch

Frau hält zur Abwehr von Missbrauch ihre Hand dem Täter entgegen.
Missbrauch und Misshandlungen sind weltweit ein großes Problem. (Foto: 123RF/Nontawat Thongsibsong)

Informiert Euch hier über aktuelle Nachrichten zu Missbrauch und erfahrt, wie es den Opfern nach der Tat ergangen ist und welche Strafen für die Täter festgesetzt wurden.

Immer wieder erreichen uns Meldungen von Menschen, die Opfer von sexuellem Missbrauch, körperlicher und seelischer Misshandlung oder Vernachlässigung wurden. Für viele ist noch immer überraschend, dass die Täter und Täterinnen meist aus dem nahen sozialen Umfeld kommen und nur selten wildfremd sind. Die Täter nutzen hierbei bestehende Vertrauens-, Macht- und Abhängigkeitsverhältnisse aus, um ihr perfides Verhalten möglichst lange geheim zu halten.

Häufige Opfer von Missbrauch sind Kinder, Frauen, aber auch Tiere. So gelangen regelmäßig Fälle ans Tageslicht, in denen Haustiere wie Hunde oder Katzen misshandelt oder extrem vernachlässigt wurden. Oft haben die Opfer ein Leben lang mit den Auswirkungen des Missbrauchs zu kämpfen. Glücklicherweise finden viele Geschichten für die Betroffenen zu einem guten Ende.


Weitere Infos für Interessierte:


In diesem Kanal von TAG24 findet Ihr aktuelle Nachrichten zu Missbrauchsfällen aus Deutschland und der Welt.