DSDS-Star Aneta Sablik: Endlich zeigt sie uns ihre große Liebe Chris!

Hamburg/Lübeck - Seit September 2018 ist Aneta Sablik glücklich verlobt: Doch ihren Verlobten Chris Eberle zeigt sie nur selten in der Öffentlichkeit. Im Interview mit TAG24 verriet die DSDS-Siegerin jetzt, woran das liegt.

Chris Eberle und Aneta Sablik sind seit September 2018 verlobt.
Chris Eberle und Aneta Sablik sind seit September 2018 verlobt.  © TAG24/Franziska Rentzsch

Zum "Promi-Osterbacken" im Alstertal-Einkaufszentrum in Hamburg (TAG24 berichtete) bot sich den Fotografen am Donnerstag ein eher ungewöhnliches Bild: Aneta posierte ganz verliebt neben ihrem Verlobten und ließ sich von ihm mit Plätzchen füttern.

Zuerst war der Mann an ihrer Seite den Fotografen kaum aufgefallen. Kein Wunder, auf Veranstaltungen hält sich der Lübecker normalerweise im Hintergrund. "Er ist zwar immer dabei, aber er kommt nicht mit, um sich zu zeigen", so Aneta.

Wohl ganz im Gegenteil zu ihrem früheren Ehemann Kevin Zuber, von dem sie sich nach nur wenigen Monaten wieder scheiden ließ. Chris komme dagegen nicht aus der Branche. "Er ist nicht dazu gemacht. Aber das ist vielleicht auch besser so!", so Aneta.

Bei der Charity-Veranstaltung in Hamburg war der Unternehmer dennoch dabei - sogar vor der Kamera. Denn an ihren Back-Künsten muss Aneta nach eigenen Angaben noch ordentlich feilen.

Vor wenigen Wochen belustigte sie ihre Fans bei Instagram, weil sie ausgerechnet am Valentinstag die Mozzarella-Sticks im Ofen verbrennen ließ (TAG24 berichtete). Daraufhin habe Chris zu ihr gesagt: "Schatz, ich lasse dich da nicht allein."

Eine gute Gelegenheit für Aneta auch an ihren Hausfrauen-Qualitäten zu arbeiten: Denn die 30-Jährige wünscht sich Kinder, für die sie dann auch mal backen und kochen kann. "Ich kann mir nicht eine Mutter oder Oma vorstellen, die für die Kinder nicht backt."

Aber es gebe noch Hoffnung - denn ihre eigene Mutter habe auch erst spät gelernt zu backen. "Es gibt nichts Besseres, als Kuchen von Mama oder Oma", so die Polin.

Für den guten Zweck backen Chris und Aneta gemeinsam Kekse.
Für den guten Zweck backen Chris und Aneta gemeinsam Kekse.  © TAG24/Franziska Rentzsch

Für Weihnachten habe sie sich vorgenommen, ihrer Oma endlich einmal über die Schulter zu schauen und alles von ihr zu lernen.

Die Kinderplanung habe aber auch noch Zeit. "Bei mir ist jetzt noch nichts geplant. Aber wenn es passiert, dann werden wir uns freuen - ich kann mir keine Familie ohne Kinder vorstellen", betont Aneta.

Dabei hat die 30-Jährige auch schon ganz genaue Vorstellungen von ihrer eigenen Familie: "Ich will nur zwei Kinder haben. Denn wenn ich einen Sohn oder eine Tochter mit meinem Charakter haben sollte, dann brauche ich noch mehr Hilfe zum Erziehen!", erklärt Aneta.

Die bekommt sie dann hoffentlich auch von ihrem zukünftigen Ehemann. Aneta und Chris wohnen aktuell in Lübeck, doch Aneta wünscht sich insgeheim, mit ihm nach Hamburg zu ziehen. "Ich sag ihm immer, Schatz, wir müssen nach Hamburg!"

Obwohl das norddeutsche Wetter immer noch gewöhnungsbedürftig für sie ist. "Das macht mich verrückt", sagt Aneta, für die es mit Chris deshalb ab Montag erst einmal in den Liebes-Urlaub nach Italien geht...

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0