Neuer König von Mallorca? Ole ohne Kohle veröffentlicht Sauf-Song

Berlin - Auch über einem Jahr nach seinem Ausstieg bei "Berlin - Tag & Nacht" (BTN) ist es kein Deut ruhiger um Falko Ochsenknecht (34) aka Ole geworden. Der sympathische Chaot erfüllt sich seinen Traum, Schlagerstar zu werden – und hat als Ole ohne Kohle erneut eine Single veröffentlicht.

Falko Ochsenknecht gab im Januar 2018 nach sechseinhalb Jahren sein Aus bei BTN bekannt. (Bildmontage)
Falko Ochsenknecht gab im Januar 2018 nach sechseinhalb Jahren sein Aus bei BTN bekannt. (Bildmontage)  © Screenshot/YouTube Xtreme Sound, Instagram/Falko O

Der gelernte Werkzeugmechaniker hat am vergangenen Donnerstag das Musikvideo zu seiner nunmehr siebten Single veröffentlicht.

"1 2 3 4 (wir saufen alles leer)", heißt das Ballermann-Werk, das durchaus trashig und produktionstechnisch gewohnt schlicht daherkommt.

"Die Requisiten hochqualitativ. Wir haben die beste Kameraauflösung genommen und somit das beste Musikvideo aller Zeiten produziert", witzelt der Schlagersänger über die Qualität des Videos. "Wenn das Ding keinen Oscar verdient, dann läuft in dieser Welt etwas verkehrt."

Doch hat der Song auch das Potential zum Ballermann-Knüller, um bei dem Party-Volk auf Mallorca zu landen? Ole ist davon überzeugt, wie er gegenüber Promiflash verriet: "Ich denke, der Song könnte ein Hit werden, weil er sehr, sehr einfach gemacht ist." Den Grund liefert der passionierte Hutträger gleich mit: "Im Grunde kann jeder bis sieben zählen und dieser Song ist deswegen auch sehr leicht mitzusingen."

Der Erfolg scheint Ole recht zu geben. Mittlerweile wurde das Video bereits 76.000 Mal aufgerufen. "Ein guter sinnfreier Text. Kann ich mir alles merken", schrieb ein User. Und ein anderer findet: "Der neue König von Mallorca."

Titelfoto: Screenshot/YouTube Xtreme Sound, Instagram/Falko O

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0