"Schlimme Stimmungs-Schwankungen": YouTuber TANZVERBOT am Ende?

Berlin - Über 850.000 Abonnenten: Über so viele Fans kann sich Webvideo-Produzent TANZVERBOT (22) auf YouTube freuen. Eigentlich läuft es bei dem Wahl-Brandenburger richtig rund. Doch nun beunruhigte der Netz-Star seine Community mit einer Schock-Beichte.

Der YouTuber ist bekannt dafür, dass er sich dauerhaft schlecht ernährt. (Bildmontage)
Der YouTuber ist bekannt dafür, dass er sich dauerhaft schlecht ernährt. (Bildmontage)  © Screenshot/Instagram/Tanzverbot

Kilian Heinrich, wie der 22-Jährige bürgerlich heißt, teilte seinen Fans am Freitag in einer Instagram-Story mit, dass es derzeit nicht gut um ihn bestellt sei. "Ich habe mit so extremen Stimmungsschwankungen zu kämpfen", zeigte sich der passionierte Bademantelträger schonungslos offen.

Zudem fügte der ausgewiesene Ernährungstippsexperte mit der Vorliebe für Energiedrinks hinzu: "Das nervt mich so. Ich weiß nicht, woher das kommt."

Für Tanzi, wie ihn seine Fans nennen, war schnell klar, warum er ein Wechselbad der Gefühle durchlebt. "Ich will nicht mehr vom Zucker abhängig sein. Ich will immer gute Laune haben und nicht nur, nachdem ich 800 Liter Cola getrunken habe."

GZSZ-Beauty Vildan Cirpan brutzelt ihren Traumkörper im ultraknappen Bikini!
Promis & Stars GZSZ-Beauty Vildan Cirpan brutzelt ihren Traumkörper im ultraknappen Bikini!

Schon länger versucht der begeisterte Schokomilch-Fan seinen Zuckerkonsum herunterzuschrauben – bislang jedoch vergeblich, wie es scheint. Noch am selben Tag veröffentlichte der Dauersingle einen Schnappschuss. Darauf zu sehen: ein Haselnuss-Schokoriegel, den er in einen Schoko-Pudding dippte.

Zuletzt sorgte der Vlogger im November vergangenen Jahres für Aufsehen. Via YouTube ging der 22-Jährige in die Flirt-Offensive und suchte mit einem Aufruf eine Partnerin. Seine Mrs. Right fand der Exil-Berliner bislang jedoch nicht.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/Tanzverbot

Mehr zum Thema Promis & Stars: