Stuhlgang ihrer Tochter: Anne Wünsche bricht Tabu!

Berlin - Geht Ex-BTN-Star Anne Wünsche damit zu weit? Auf YouTube spricht die 28-Jährige ganz unverblümt über die Verdauungsprobleme ihrer drei Jahre alten Tochter Juna.

Auf YouTube spricht Anne Wünsche (28) über die Gesundheit ihrer Tochter Juna (3).
Auf YouTube spricht Anne Wünsche (28) über die Gesundheit ihrer Tochter Juna (3).  © YouTube/Anne Wünsche

"Wir müssen ganz dringend mit Juna zum Onkel Doktor gehen, weil sie - ja, ein blödes Thema jetzt - aber sie hat ein Problem mit dem großen Geschäft und das hat sie schon so, so lange", erklärt sie im Video, "weil sie jetzt schon seit Tagen dieses große Geschäft nicht gemacht hat und sie hat unglaubliche Schmerzen dabei."

Ihre Tochter habe schon seit sie ein Baby war Probleme mit dem Stuhlgang, teilt Anne ihren Followern mit. "Jedenfalls hatte sie jetzt anderthalb Wochen nicht auf die Toilette gehen können, deswegen dachte ich mir, jetzt ist es wirklich an der Zeit, wir müssen jetzt zum Arzt und das abklären lassen."

Bereits in ihrem vorhergehenden Video hatte Anne das Thema ganz offen angesprochen und erklärt: "Der Stuhlgang ist einfach zu groß und zu hart."

Informationen, welche im Netz absolut nichts verloren haben, wie ihre Follower finden:

Ihre Fans sind vom Verhalten der Ex-BTN-Darstellerin fassungslos.
Ihre Fans sind vom Verhalten der Ex-BTN-Darstellerin fassungslos.  © Instagram/anne_wuensche
  • "Wenn du diese Dinge über dich und deinen Körper erzählst, dann ist das vollkommen okay und allein deine Entscheidung. Aber der Körper deiner Tochter ist und bleibt der Körper deiner Tochter und nur SIE allein sollte darüber und darüber, was über sie Preis gegeben wird, bestimmen können. Kann sie es noch nicht, bin ich doch als Mutter verpflichtet ihre Privats- und Intimsphäre zu schützen, so lange, bis sie in der Lage ist, diese Entscheidungen selbst zu treffen"
  • "Ja ein echt blödes Thema und du gehst damit in die Öffentlichkeit, das muss nicht sein sorry"
  • "Sowas gehört nicht an die Öffentlichkeit. Wir würdest es finden , wenn alle Welt weiß , dass du da Probleme hättest. Es gibt Sachen die dürfen gerne privat bleiben. 🙄"
  • "Das arme Kind! Sowas gehört nicht an die Öffentlichkeit! Das geht keinen etwas an ! Sie geht bald in die Schule und könnte deshalb fertig gemacht werden! Denk mal nach du hohle Nuss!"
  • "Oh ha es ist deiner Tochter ganz offensichtlich unangenehm!!! Und du thematisierst es einfach weiter vor der Kamera. Unfassbar!!!! Ist doch klar, dass es SO nicht besser werden kann. Die Psyche spielt da ne ganz große Rolle"

... echauffieren sie sich in den Kommentaren.

Anne selbst scheint sich diese Kritik nicht zu Herzen zu nehmen. Nach den unzähligen Shitstorms der letzten Monate hat sie ganz offensichtlich beschlossen: Am Ende zählt für sie nur ihr eigenes Bauchgefühl.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0