Halbnackt auf dem Roten Teppich: Kendall Jenner zeigt Brüste

Cannes - Nein, diese Dame hat gewiss nicht ihre Unterwäsche vergessen. Model Kendall Jenner (22) erfreute die Fotografen am Freitagabend auf der Chopard-Party in Cannes mit ihrem Outfit.

Kendall Jenner ließ die Hälfte ihrer Unterwäsche zu Hause.
Kendall Jenner ließ die Hälfte ihrer Unterwäsche zu Hause.  © Imago

Denn die Halbschwester von Kim Kardashian (37) kam in einem mehr als durchsichtigen Glitzerkleid. Ein BH fehlte komplett und auch untenrum musste man zweimal schauen, ob sie einen Slip trägt.

Ihre Kleiderwahl kommentierte sie auf Instagram mit "oops". Sie meinte aber wohl eher "Boobs", das englische Wort für Brüste.

Auch Model und Bradley-Cooper-Freundin Irina Shayk ließ an dem Abend sehr tief blicken. Sie verzauberte mit einem Samtkleid, das einen sehr laaaangen Schlitz hatte. So lang, dass auch da die Blicke auf die Intimzone der 32-Jährigen wanderten.

Schon am Abend zuvor, verzichtete Shayk auf einen Slip, verzauberte da auf dem Roten Teppich mit einem roten Kleid von Versace.

In Cannes sind dieses Jahr keine Selfies erlaubt (TAG24 berichtete), offenbar gilt das auch für Unterwäsche.

Auch Irina Shayk ließ tief blicken.
Auch Irina Shayk ließ tief blicken.  © Imago
Schon am Abend zuvor trug Shayk offenbar keinen Slip.
Schon am Abend zuvor trug Shayk offenbar keinen Slip.  © Joel C Ryan/Invision/AP/dpa

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0