Diese Sägemühle wird zum Urlaubsparadies

Oelsnitz - Dass hier einmal idyllisches Domizil für Urlauber entstehen soll, lässt sich im Moment nur erahnen. Noch sieht es in der historischen Sägemühle im Oelsnitzer Ortsteil Neuwürschnitz im Erzgebirge ziemlich wüst aus. Das Gelände ist seit fast 400 Jahren im Familienbesitz der Mothes.

Museumsreif aber noch intakt: Mit der Gattersäge im denkmalgeschützten Sägewerk schnitt Christian Mothes (29) die Außenwände der Fassade zurecht.
Museumsreif aber noch intakt: Mit der Gattersäge im denkmalgeschützten Sägewerk schnitt Christian Mothes (29) die Außenwände der Fassade zurecht.  © Sven Gleisberg

Insgesamt 260.000 Euro haben die Eigentümer für das Projekt Ferienwohnungen im Denkmal geplant. Knapp die Hälfte übernimmt das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft. Rund 427 Millionen Euro haben Sachsens sogenannte Leader-Gebiete (Erklärung siehe unten) bis 2020 zur Verfügung, um die Entwicklung auf dem Land voranzutreiben.

Christian Mothes (29) und seine Frau Rebekka (29) freuen sich über die Unterstützung. "Bis Weihnachten soll hier alles fertig sein", kündigt der Familienvater an, während er Sohn Simeon (10 Monate) auf dem Arm schaukelt.

Bei seinem Umbau ist Holz das dominierende Material, "was bei einer Sägemühle ja auch naheliegt. Nach Auflagen des Denkmalamts müssen mindestens 50 Prozent der tragenden Gebäudehülle erhalten bleiben." Entstehen sollen zunächst zwei Doppelzimmer, ein Bad und eine Wohnküche.

Nebenbei bewirtschaftet Familie Mothes noch eine zwei Hektar große Grünfläche mit einer kleinen Herde Zwergzebus und Schafen, baut zudem im Garten Obst und Gemüse an. Beste Voraussetzungen also für Ferien auf dem Bauernhof.

Besuch vom Staatsminister: Thomas Schmidt (57) überzeugt sich persönlich, wohin die Gelder des Staatsministeriums fließen.
Besuch vom Staatsminister: Thomas Schmidt (57) überzeugt sich persönlich, wohin die Gelder des Staatsministeriums fließen.  © Sven Gleisberg
Hier sollen künftig Familien Urlaub machen: Die Ferienwohnung beherbergt zwei Doppelzimmer, ein Bad und eine Wohnküche.
Hier sollen künftig Familien Urlaub machen: Die Ferienwohnung beherbergt zwei Doppelzimmer, ein Bad und eine Wohnküche.  © Sven Gleisberg
Familie Mothes freut sich über die Fördergelder aus dem Leader-Fonds.
Familie Mothes freut sich über die Fördergelder aus dem Leader-Fonds.  © Sven Gleisberg

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0