Schockmoment im Laden: Plötzlich zeigt Typ seinen steifen Penis

Crailsheim - Ein Unbekannter hat in Crailsheim eine Verkäuferin massiv belästigt!

Die Fahndung nach dem Sittenstrolch blieb erfolglos. (Symbolbild)
Die Fahndung nach dem Sittenstrolch blieb erfolglos. (Symbolbild)  © DPA

Das Ganze geschah am Donnerstag in einem Geschäft in der Ludwigstraße, so die Polizei. "Der etwa 20 bis 25 Jahre alte Mann betrat gegen 16.45 Uhr das Geschäft und verwickelte die 53-Jährige in ein Gespräch", heißt es in einer Mitteilung.

Plötzlich zeigte der Mann seinen erigierten Penis, den er zuvor mit einer Jacke verdeckt hatte. Danach verließ er das Geschäft wieder. Eine Fahndung nach dem Sittenstrolch blieb erfolglos.

Der Mann wird folgendermaßen beschrieben:

  • etwa 1,60 Meter groß
  • dunkler Teint
  • trug einen kurzen schwarzen Vollbart
  • sprach mit ausländischem Akzent
  • bekleidet mit einer schwarzen Wollmütze und dunkelblauer Strickweste
  • führte eine türkis/weiß/dunkelblaue Jacke mit sich
Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den Mann geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07951/4800 zu melden.
Nun bittet die Polizei Zeugen, sich zu melden. (Symbolbild)
Nun bittet die Polizei Zeugen, sich zu melden. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0