Ex-Freund sorgt sich um Daniel Küblböcks "Oma" und hat krassen Verdacht

Berlin - Vor fast acht Monaten sprang Daniel Küblböck von der AIDAluna, vor rund einem Monat ließ sein Vater Günther Küblböck ihn für tot erklären. Jetzt meldet sich Robin Gasser, der Ex-Freund des Sängers, zu Wort - und er hat eine verrückte Theorie.

Daniel Küblböck († 33) und Robin Gasser (22) waren ein Paar.
Daniel Küblböck († 33) und Robin Gasser (22) waren ein Paar.  © Instagram/robin.gasser

Der 22-Jährige selbst glaube noch immer nicht daran, dass der ehemalige DSDS-Star tatsächlich tot sei, erklärt er gegenüber Closer: "Das klingt komisch, aber es ist so. Vielleicht ist es nur eine Einbildung, damit es mir besser geht. Aber es kommt vom Unterbewusstsein. Ich weiß es einfach."

Was sonst aus Daniel Küblböck († 33) geworden sein könnte - dazu hat Robin Gasser eine skurrile Vermutung: "Ich könnte mir vorstellen, dass er in Kanada lebt. So viele Menschen, die ein neues Leben anfangen wollen, gehen nach Kanada. Vielleicht sitzt er auf einer kanadischen Hütte mit seiner Oma und lebt dort sein Leben als Frau. Er wollte immer als Frau leben…"

Küblböcks "Oma", das ist die 75-jährige Millionärin Kerstin Elisabeth Kaiser, die den Berliner vor acht Jahren adoptierte. Und genau diese alte Dame soll seit einer Weile ebenfalls verschwunden sein - das behauptet zumindest der Ex.

"Keiner weiß, wo sie zu finden ist. Ich habe einige Male versucht, sie zu erreichen. Es ist alles sehr seltsam. Wir hatten damals oft Kontakt, aber sie ist wie vom Erdboden verschluckt", so Gasser.

Das Male-Model glaubt außerdem, dass Daniel nach den Entwicklungen der letzten Monate nicht gut auf seinen Vater zu sprechen wäre, welcher ihn ohne den Fund der Leiche für tot erklären ließ und keine Gedenkstätte errichtete.

"Wenn Daniel das alles hier mitbekommt, wäre er ziemlich sauer auf seinen Vater. Dass er deswegen eines Tages einfach wieder auftaucht, kann ich mir bei ihm gut vorstellen", offenbart er.

Bleibt zu hoffen, dass das Umfeld Daniel Küblböcks bald endlich Frieden schließen und den Sänger in Frieden ruhen lassen kann.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0