Erneuter Einbruch bei Willy Vanilli: Täter von Kamera gefilmt

Dresden - Wann begreifen die es denn endlich? Bereits zum dritten Mal dieses Jahr stieg ein Einbrecher bei "Willy Vanilli" am Arnoldbad ein.

Schon zum dritten Mal wurde diese Filiale geknackt.
Schon zum dritten Mal wurde diese Filiale geknackt.  © Steffen Füssel

Für Geschäftsführer Jörn Richter (50) ein ärgerlicher Schaden, für den Dieb keine großartige Beute: "In keiner meiner Filialen lassen wir irgend etwas Wertvolles da", sagt er TAG24. "Noch nicht mal Wechselgeld."

So durchwühlte der Einbrecher zwar alles, fand aber nur eine Weste.

Um nicht erwischt zu werden, nahm er noch die Überwachungskameras mit - ohne daran zu denken, dass das Video eh bereits auf einen Server übertragen wurde.

Insgesamt entstand ein Schaden von knapp 1000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Einbrecher demolierten die Tür bei "Willy Vanilli"
Einbrecher demolierten die Tür bei "Willy Vanilli"  © Steffen Füssel

Hier ein Bild der Überwachungskamera, die den Einbrecher "bei der Arbeit" filmt

Der Einbrecher durchwühlte den ganzen Eisstand, etwas Wertvolles fand er jedoch nicht.
Der Einbrecher durchwühlte den ganzen Eisstand, etwas Wertvolles fand er jedoch nicht.  © privat

Mehr zum Thema Dresden Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0