14-jähriger Luca ist wieder da!

Dresden - Wo ist der 14-jährige Luca? Von dem Teenager fehlt jede Spur.

Luca ist wieder da.
Luca ist wieder da.  © Polizei Dresden

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, verließ Luca aus Dresden-Zschertnitz bereits in der Nacht zu Donnerstag seine Wohngruppe an der Paradiesstraße.

Wohin er wollte, ist nicht bekannt. In die Unterkunft kehrte er nicht wieder zurück.

Die Polizei prüfte bereits alle möglichen Aufenthaltspunkte - jedoch aber ohne Erfolg. Von dem 14-Jährigen fehlt jede Spur.

Dresden: Indische Delta-Variante: Weitere bestätigte Fälle an Dresdner Schule und Kita!
Dresden Indische Delta-Variante: Weitere bestätigte Fälle an Dresdner Schule und Kita!

Die Polizei schreibt weiter, dass er in Begleitung eines gleichaltrigen Freundes sein könnte.

Luca wird wie folgt beschrieben:

  • 170 cm groß
  • kräftige Statur
  • schwarze Haare
  • scheinbares Alter liegt bei 15 Jahren

Die Polizei bittet nun um Hinweise bei der Suche nach dem Jugendlichen. Wer Angaben machen kann, soll sich unter (0351) 483 22 33 melden.

Update 13.40 Uhr: Wie die Polizei am Freitagnachmittag mitteilte, ist der Junge wieder da. Der 14-Jährige meldete sich selbstständig in seiner Wohngruppe.

Titelfoto: Polizei Dresden

Mehr zum Thema Dresden: