Durchbruch im Fall Peggy! Polizei bestätigt Festnahme Top Macron macht Geschenke, doch woher nimmt er die Milliarden? Top Riesen Ansturm am Donnerstag bei MediaMarkt in Trier erwartet Anzeige Rückruf! Plastikteilchen in Schokolade von Hema Top Waschmaschine bei MediaMarkt Bochum über 60 Prozent im Preis gesenkt Anzeige
2.886

Ehemaliger Lehrer lockt Mann in Wald und erschlägt ihn brutal

Erfurt: Gericht muss Mord-Verhandlung neu starten um über Strafmaß zu entscheiden

Nach einem brutalen Mord im Thüringer Wald stehen die beiden Täter wieder vor Gericht. Diesmal geht es aber nur um ihr Strafmaß.

Erfurt - Ein Mord im Thüringer Wald aus dem Jahr 2015 wird erneut am Erfurter Landgericht verhandelt. Es soll nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) am Donnerstag ab 9 Uhr das Strafmaß des Urteils vor einem Jahr noch einmal angehen.

Die beiden Angeklagten im Gerichtssaal.
Die beiden Angeklagten im Gerichtssaal.

Damals hatten die Erfurter Richter zwei Männer im Alter von 54 und 21 Jahren wegen gemeinschaftlichen Mordes an einem Bekannten und Brandstiftung zu einer lebenslänglichen Gefängnisstrafe und einer Haftstrafe von acht Jahren und sechs Monaten verurteilt.

Dabei waren aus Sicht des BGH einige Aspekte, die sich auf das Strafmaß auswirken können, nicht ausreichend berücksichtig worden.

Das Gericht sah es damals als erwiesen an, dass die Männer 2015 einen Bekannten in ein Waldstück im Ilm-Kreis lockten und der Ältere, ein ehemaliger Lehrer, den Mann erschlug, während der Jüngere die brutale Attacke billigte.

Sie steckten das Auto des Opfers an und flohen nach Chile. Der Jüngere kehrte danach zurück und ging zur Polizei. 2016 war der Haupttäter mit internationalem Haftbefehl in Chile festgenommen worden.

Im Landgericht wird der Fall wieder aufgerollt.
Im Landgericht wird der Fall wieder aufgerollt.

Update 14.11 Uhr

In der Neuverhandlung der Strafen gegen die beiden Männer wird erst am 28. November, bei der Fortsetzung der Verhandlung ein Urteil gefällt. Allerdings kamen weitere Details des Verhältnisses der beiden Angeklagten ans Licht.

So soll der ehemalige Lehrer und Stasi-Mitarbeiter zunächst ein Vater-Sohn-Verhältnis mit dem Ex-Schüler eines Sportinternats gehabt haben, bevor er auch zu sexuellen Handlungen kam. Zudem drehte er ein Video von dem jungen Mann, dass ihn bei .m Sex zeigte. Mit diesem sei der Ex-Schüler dann vom späteren Opfer erpresst worden.

Eine Neuverhandlung ist nach Ansicht des BGH unter anderem notwendig, weil der ältere Angeklagte schon einige Zeit in Chile im Gefängnis saß und die dortigen Verhältnisse "unmenschlich" gewesen waren, so der Ex-Lehrer.

Fotos: DPA

Hat Mutter ihr eigenes Mädchen in Kölner Flüchtlings-Heim getötet? Top Häufigste Todesursache im Job ist Krebs Top Putins Stasi-Ausweis in Dresden aufgetaucht Neu Angriff mit Schere: Polizistin schießt 45-Jähriger ins Bein Neu Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 5.151 Anzeige Millionen Migranten für ihren Job überqualifiziert Neu Fahndung läuft: Jugendlicher nach Messerstecherei an Schule verletzt Neu Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.759 Anzeige Nach 187-Pipi-Panne: Schon wieder Fall mit falschem Urin in Hamburg Neu "Höhle der Löwen"-Investor Frank Thelen gesteht bittere Niederlage Neu Schokolade strömt aus Fabrik und "pflastert" Straße neu! Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.552 Anzeige Reisegruppe hatte Mega-Glück: Bus platzen nacheinander drei Reifen! Neu "Es hat öfter Stress gegeben": Warum bringt der Teenie Oma und Mama um? Neu
Knast oder nicht Knast? Wo bringt Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa ihr Kind zur Welt? Neu Einschlagriskio! Gefährlicher Asteroid rast auf die Erde zu Neu Mann entreißt Hund präparierten Köder und rettet sein Leben Neu Kinderpornos auf Schüler-Handys: So greift die Polizei durch Neu Aus Kurve geflogen: 24-Jährige kracht mit Polo gegen Hauswand! Neu Frau will ihrem Hund das Leben retten und stirbt Neu
Erste Urteile nach Misshandlungen in Flüchtlings-Heim Neu Top oder Flop? ZDF zeigt Film über Heino! 253 Angelina G. (12) spurlos verschwunden! Die Polizei fahndet 248 Laster kracht in Stauende: Autobahn voll gesperrt! 1.744 Die ersten Headliner fürs Highfield 2019 stehen fest 598 Da staunte selbst die Polizei: 28-Jähriger hat 5,0 Promille intus 1.195 Krasser Liebes-Betrug: Frau (49) überweist Fake-Soldat Geld 867 Paketbote blockiert Straße und zeigt seinen nackten Hintern 581 Stroh-Laster fängt mitten auf Autobahn Feuer! 134 Kinder (13,14) nachts am Kölner Hauptbahnhof beim Burger-Essen erwischt 154 So süß schwärmt Matthias Schweighöfer von Schauspieler-Kollegen 398 Nach Sitzbank-Wurf gegen Auto von AfD-Räpple: Polizei ermittelt 3.180 Weihnachten denken die Deutschen nur an das eine! 1.553 Untersuchungen laufen: Wurde bei Ermittlungen im Fall Georgine geschlampt? 510 Drama um Miley Cyrus: "Meine Mama ist schuld, dass ich wieder kiffe" 1.468 Unbekannte plündern Baustelle: Schaden über 200.000 Euro 159 Arbeiter stürzt von Firmendach zwölf Meter in die Tiefe 2.183 Fahrschülerin erfasst Jungen frontal 4.455 Mann fährt mit scharfer Bombe im Auto zum Polizeirevier 2.595 "Übertriebene Anteilnahme": So denkt die "Katze" über öffentliche Trauer um Malle-Jens 2.800 Bayern-Sportdirektor Salihamidzic fühlt sich missverstanden und verteidigt sich 462 Diese Chancen hat die TSG Hoffenheim noch in der Königsklasse 264 Sensation bei Bares für Rares: So viel Geld wurde noch nie geboten! 68.830 Panne bei Rocker-Razzia: SEK stürmt Wohnung von 88-Jähriger 3.167 BMW macht Ernst: 200 Millionen für Produktion von neuem Tesla-Killer 1.433 Menschen im Südsudan brauchen Hilfe: "Aktion Deutschland Hilft" sammelt Spenden 32 Er stand im Verdacht, Anschlag geplant zu haben: Top-Gefährder Halil D. hat sich in die Türkei abgesetzt! 1.379 Frau will Weihnachtsdeko holen und bleibt stecken 1.206 Veronica Ferres umzingelt von Spezialkräften der Polizei 2.777