Gefahr für das junge Liebes-Glück? Darum verlässt Bachelor-Andrej jetzt seine Jenny

Frankfurt am Main - Kaum hatten der ehemalige "Bachelor", Andrej Mangold (32), und seine Herzensdame Jennifer Lange ihr Liebesglück mit dem Zusammenzug nach Bonn perfekt gemacht, könnte die Beziehung der beiden auf eine harte Probe gestellt werden. Denn Andrej verlässt Jennifer - zumindest zeitweise - um einer anderen (großen) Liebe nachzugehen. Ist das Pärchen-Glück in Gefahr?

Fotomontage: Zogen in Bonn gerade erst zusammen: Bachelor Andrej Mangold und Partnerin Jennifer Lange.
Fotomontage: Zogen in Bonn gerade erst zusammen: Bachelor Andrej Mangold und Partnerin Jennifer Lange.

Der aus der RTL-Sendung "Der Bachelor" bekannte Andrej Mangold kehrt als Profi in den Basketballsport zurück.

Der 32-Jährige soll im Saison-Endspurt den Frankfurter Bundesligisten Fraport Skyliners verstärken, wie der Club am Dienstag bekannt gab.

"Es ist für mich ein unglaublich schönes Gefühl, wieder auf dem Basketballparkett zu stehen", sagte Mangold bei seiner Vorstellung.

Der Defensiv-Spezialist unterschrieb bei den Frankfurtern einen Kontrakt bis zum Saisonende.

Vor der Datingshow hatte Mangold bereits als Profi unter anderem in Würzburg, Göttingen und Bonn gespielt, er lief sogar fünfmal für die deutsche Basketball-Nationalmannschaft auf.

Während des ersten öffentlichen Trainings verfolgte Mangolds neue Liebe Jennifer Lange aufmerksam seine Korbwürfe.

Mangold und Lange hatten sich zu Jahresbeginn in der RTL-Sendung kennengelernt und sind seitdem ein Paar.

Mehr zum Thema Der Bachelor:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0