Bitteres Ehe-Geheimnis! GNTM-Bruna packt aus und wird ganz emotional

Frankfurt am Main - Sie sind seit mittlerweile fünf Jahren glücklich verheiratet: Bruna Rodrigues (26) und ihr Volker lernten sich in Portugal kennen und lieben. Doch ihre Ehe startete alles andere als romantisch...

Das Model musste bei dem Geständnis ihre Tränen zurückhalten.
Das Model musste bei dem Geständnis ihre Tränen zurückhalten.  © Instagram/Bruna Rodrigues

Auf einer Party offenbarte das ehemalige GNTM-Girl nun: Volker hat ihr nie die EINE Frage gestellt!

"Er hat mich noch nicht gefragt, ob ich heiraten möchte. Wir sind verheiratet, aber er hat keinen Antrag gemacht", so die gebürtige Brasilianerin gegenüber "RTL Hessen".

Stattdessen soll einfach beschlossen worden sein zu heiraten – wegen den Steuereinsparungen! "In Brasilien, die gehen auf den Boden und fragen", deutet das Model einen romantischen Antrag an. Doch für Bruna lief alles ganz anders. Immerhin – geschadet hat es der Beziehung der Beiden offenbar nicht.

Der (tiefe) Fall von Uwe Tellkamp - "Ich bin kein Nazi"
TV & Shows Der (tiefe) Fall von Uwe Tellkamp - "Ich bin kein Nazi"

Schließlich schafft es mittlerweile nicht jedes junge Ehepaar, so lange miteinander verheiratet zu sein. Und auch während ihrer Teilnahme an der 13. Staffel von "Germany's next Topdmodel", zeigte die hübsche Brünette immer wieder, wie sehr sie ihren Mann vermisste.

Eine kleine Träne verdrückte das Model dann aber doch nach der Offenbarung des nicht ganz so romantischen Ehebeginns. Doch was nicht ist, kann ja noch werden...

Bruna mit ihrem Mann beim Sonnenbaden.
Bruna mit ihrem Mann beim Sonnenbaden.  © Instagram/Bruna Rodrigues

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel: