"Temptation"-Anastasiya gesteht: So versaut war Salva abseits der Kameras

Frankfurt/Thailand - Sie flirteten mit tiefen Blicken, charmanten Worten und eindeutigen Taten: Zwischen Anastasiya Avilova (30) und Salvatore Vassallo (26) ging es in der RTL-Show "Temptation Island" heiß her. Doch in der finalen Folge kam es zu einer dramatischen Wendung...

Hier war noch alles gut: Der selbsternannte Macho und das Playboy-model am Flirten.
Hier war noch alles gut: Der selbsternannte Macho und das Playboy-model am Flirten.  © RTL/TVNOW

Freuten sich die Zuschauer der Treuetest-Sendung noch auf ein versextes Finale, wurden sie allesamt enttäuscht – und das lag nicht an Playboymodel Anastasiya. Denn diese zog nach dem gemeinsamen Date mit Salva alle Register. So lockte die 30-Jährige den Womanizer nach einem romantischen Essen in ihr Zimmer und verdeckte dort die Kamera mit einem Handtuch!

Anstatt anzubeißen, spielte Salva jedoch das Unschuldslamm und zog empört davon. Anschließend zog er vor den anderen über die Brünette her: "Ich habe ihr wahres Gesicht kennengelernt. Das ist eine kleine Linke. Dann nimmt die ihr großes Handtuch und legt es über die große Kamera. Alter, unfassbar, die F*tze", lästerte der selbsternannte Macho.

Das perfide: Zwar wollte der Italiener nicht vor den Kameras mit der zierlichen Ukrainerin aufs Ganze gehen, doch abseits von neugierigen Blicken hatte er offenbar kein Problem damit, dem Playboymodel näher zu kommen.

So küssten sich die beiden etwa in der vorletzten Folge versteckt hinter einer Palme.

Abseits der Kameras zeigte Salvatore sein wahres Gesicht

Christina macht Salvatore beim großen Wiedersehen schwere Vorwürfe.
Christina macht Salvatore beim großen Wiedersehen schwere Vorwürfe.  © RTL/TVNOW

Ebenfalls soll es in der finalen Folge auf der Fahrt zum gemeinsamen Date zu weiteren Handlungen gekommen sein. "Der Salvatore möchte unbedingt vor der Kamera treu bleiben, aber im Bus zum Beispiel, wo ich ihm gesagt habe, dass es keine Kameras gibt, da hat er mich heimlich geküsst und berührt", verrät Anastasiya und enttarnt damit Salvas Heuchelei.

Nachdem dieser erst alles abstritt, gestand er dann schließlich doch vor der Kamera seinen Fehltritt: "Wo wir gestern im Bully waren, bin ich ihr über die Beine gegangen und habe ihr einen Kuss gegeben." Für seine Mitstreiter ist damit klar: Salva hat den Treuetest nicht bestanden!

Und was sagt seine Freundin Christina Dimitriou (27) dazu? Beim großen Wiedersehen machte die Blondine deutlich, dass sie Salvas Verhalten eindeutig als Fremdgehen ansieht. Trotzdem konnte sich die 27-Jährige nicht dazu durchringen, Salvatore den Laufpass zu geben. Stattdessen gab sie dem Beau nochmal eine Chance. "Klar würde ich gerne mit ihm zusammenbleiben, aber er muss sich ändern. Ich möchte, dass du daraus lernst. Du hast sie geküsst, das gehört sich nicht", bekräftigt die Betrogene.

Und nun? "Aktuell sind wir kein Paar mehr, aber die Trennung hat nichts mit 'Temptation Island' zu tun", so Salvatore gegenüber "Promiflash". Nach den Dreharbeiten waren die beiden noch für zirka zwei Monate zusammen, dann kam das Aus. "Aktuell haben wir eine Pause eingelegt, aber verstehen uns nach wie vor gut und verbringen auch ab und zu Zeit miteinander", so der Womanizer weiter.

Titelfoto: RTL/TVNOW

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0