"Goodbye Deutschland"-Jenny wieder Single: Alles aus mit ihrem Ralf

Mallorca - Erst vor wenigen Monaten präsentierte Jenny Matthias (30) uns bei "Goodbye Deutschland" ihren neuen Freund Ralf Stein (39). Nun ist schon wieder alles aus und vorbei.

Jenny Matthias und Ralf Stein haben sich nach nur wenigen Monaten wieder getrennt.
Jenny Matthias und Ralf Stein haben sich nach nur wenigen Monaten wieder getrennt.  © Screenshot Facebook/Jenny Matthias, VOX

Dabei war der DJ aus Berlin extra zu Jenny nach Mallorca ausgewandert und hatte sich dort mit seiner Liebsten in einem gemeinsamen Haus auf der Sonneninsel eingemietet. Doch das Liebesglück währte nicht lang.

"Ralf und ich haben uns getrennt", bestätigt Jenny gegenüber Vox. Sie ist bereits aus dem Haus ausgezogen und wohnt jetzt vorübergehend bei ihrer Boutique-Mitarbeiterin Elke. Doch woran scheiterte die Beziehung mit Ralf?

Jenny erklärt: "Man muss ja sagen, wir sind nach sehr kurzer Zeit zusammengezogen. Wir mussten ja irgendwie gucken, passen wir zusammen oder passen wir nicht zusammen. Und das war die einzige Möglichkeit."

Jetzt sei der Fall eingetreten, dass es nicht so funktioniert habe, sagt die 30-Jährige weiter. "Das war dann leider doch nicht so passend, wie wir am Anfang vielleicht gehofft hatten."

Noch scheint die Trennung sehr frisch zu sein. Auf Jennys Facebook-Profilfoto lächelte sie ihren Fans am Montag noch gemeinsam mit Ralf entgegen - genauso wie auf seinem Account.

Er hat sich zu dem Liebes-Aus bisher nicht öffentlich geäußert. Mehr über die Gründe können Fans laut Vox in der aktuellen Ausgabe von "Goodbye Deutschland" an diesem Montag (20.15 Uhr) erfahren.

Jenny Matthias ist vor allem als die Ex von Jens Büchner bekannt, mit dem sie vor acht Jahren nach Mallorca ausgewandert war. Ende 2013 folgte die Trennung. Beide haben einen Sohn (8).

Titelfoto: Screenshot Facebook/Jenny Matthias, VOX


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0