Größtes Fischerfest Deutschlands findet am Samstag in Wermsdorf statt

Wermsdorf - Seit 500 Jahren sind Zuchtfische aus Wermsdorf bei Grimma begehrt. Seit 50 Jahren wird das traditionelle Abfischen im Herbst mit einem großen Fest gefeiert. Dieses Wochenende ist es wieder so weit: Zehntausende Besucher werden beim größten Fischerfest Deutschlands erwartet.

Julia Frenzel (22) ist die neue Fischkönigin in Wermsdorf.
Julia Frenzel (22) ist die neue Fischkönigin in Wermsdorf.  © Norbert Neumann

Einer der Höhepunkte des Spektakels: die Kür der Wermsdorfer Fischkönigin. Das neue gekrönte Haupt heißt in diesem Jahr Julia Frenzel (22). Die Versicherungsfrau überzeugte die Jury mit ihrer Fachkenntnis ("so geht Forelle blau"). Selbst August der Starke kam zum Gratulieren. Kein Wunder, schließlich liegt sein berühmtes Jagdschloss zu Wermsdorf gleich nebenan.

Aber auch sonst ist an den drei tollen Tagen jede Menge geboten: Am Freitag begann auch schon das Abfischen aus dem 70 Hektar großen Horstsee. Die fetten Karpfen zappelten wie wild - da wurde jede Hand gebraucht.

Neben dem "Fischzug" warten auf die Besucher bis Sonntagabend jede Menge Verkaufsbuden und Fahrgeschäfte fürs Vergnügen und zur Verköstigung.

Am Freitag fand bereits das traditionelle Abfischen statt.
Am Freitag fand bereits das traditionelle Abfischen statt.  © Norbert Neumann

Mehr zum Thema Leipzig Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0