Für Deine Gesundheit: So viele Paranüsse solltest Du täglich essen!

München - Kein Weizen, glutenfrei, ohne Milch, kein Zucker oder schlicht vegan: Irgendwas ist doch immer. Wer Lebensmittel nicht verträgt oder darauf verzichten möchte, kommt bei der "Intoleranten Isi" auf seine Kosten.

Paranüsse sind wahre Selen-Bomben und tun Deinem Körper viel Gutes.
Paranüsse sind wahre Selen-Bomben und tun Deinem Körper viel Gutes.  © 123RF

Der Foodtruck richtet sich speziell an Menschen mit Lebensmittelintoleranzen. Klar, dass sich Isi (die eigentlich Isabella heißt) bestens mit Ernährung und Gesundheit auskennt. Auf ihren Social-Media-Kanälen teilt sie deshalb "Healthy Facts" zu Lebensmitteln.

Was weißt Du zum Beispiel über Paranüsse?

Paranüsse enthalten besonders viel Selen, ein Spurenelement, das Schwermetalle bindet und so dem Körper bei der Entgiftung hilft.

Selen ist für die Gesundheit unverzichtbar. "Jede Nuss enthält ca. 70-90 Mikrogramm des wichtigen Nährstoffs", schreibt Isi in ihrem Post.

Selen schützt vor Herz-Kreislauferkrankungen und ist als Eiweiß-Bestandteil wichtig für die Aktivierung der Schilddrüsenhormone.

Paranüsse sind vor allem für Kinder gut, denn die Mineralstoffe Magnesium, Phosphor und Kalzium stärken die Knochen und Zähne.

Zu viele Paranüsse solltest Du allerdings nicht essen, denn sie enthalten zwar viele ungesättigte Fettsäuren, haben aber auch pro 100 Gramm 670 Kalorien.

Außerdem kann eine regelmäßige und dauerhafte Selengaben bis etwa 800 Mikrogramm pro Tag toxische Wirkungen haben. Du solltest es also mit den Nüssen nicht übertreiben! Iss nicht mehr als drei bis fünf Paranüsse pro Tag, empfiehlt Isi.

Die "Intolerante Isi" kocht in ihrem Foodtruck für Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten. Außerdem bietet Isabella Catering, sowie Koch- und Backkurse in München an.

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Ernährung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0