So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

Neu

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.705
Anzeige

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

Neu
29.034

Besuch bei Hells Angels-Legende Sonny Barger

Die Hells Angels: Größter und härtester Rockerclub der Welt. Ihre Ikone: Sonny Barger. Die Höllenengel verehren ihn wie einen Heiligen: Mitbegründer, Anführer, lebende Legende. MOPO24-Autor Jens Fuge traf ihn den USA.

Die Rockerszene in Sachsen - sie ist bunt und vielfältig, aber auch verschlossen und voller Rätsel. In unserer neuen Serie wollen wir einen Einblick in eine faszinierende, teilweise auch verstörende Subkultur geben - unverstellt, ungeschönt und jenseits üblicher Klischees. Rockerclubs haben uns ihre Türen geöffnet, Polizisten ihre Akten, ein Philosoph seine Gedankenwelt.

Der berühmteste Höllenengel der Welt

Hells Angels-Legende Sunny Barger (76, l.) im Gespräch mit Morgenpost-Autor Jens Fuge.
Hells Angels-Legende Sunny Barger (76, l.) im Gespräch mit Morgenpost-Autor Jens Fuge.

Von Jens Fuge

Die Hells Angels: Größter und härtester Rockerclub der Welt. Ihre Ikone: Sonny Barger. Die Höllenengel verehren ihn wie einen Heiligen: Mitbegründer, Anführer, lebende Legende.

Der heute 76-Jährige war lange Präsident des Charters im kalifornischen Oakland. Er saß zehn Jahre im Knast, schrieb unter anderem das Buch „Hells Angel: Mein Leben“ und gilt weltweit als die Ikone des Clubs. Jetzt stand ich, der MOPO24-Reporter, in seinem Wohnzimmer.

Ich war mit einem Kontaktmann aus Tucson nach Phoenix gefahren, wo sich vor den Toren der Stadt das Anwesen der Bargers befindet.

Es hatte lange gedauert, ehe über einige Kontakte die Zustimmung kam, den berühmtesten Hells Angel der Welt besuchen zu können.

Nun kam er auf mich zu, streckte mir die Hand entgegen. Er trug ein ärmelloses T-Shirt, ich konnte das älteste Einprozenter-Tattoo der Welt erkennen, das seinen Oberarm ziert.

Ich konnte nicht nur das Anwesen Bargers besichtigen, sondern auch lange Interviews mit ihm führen. Wir sprachen vor allem übers Altern und die Gesundheit, denn Barger hat nicht nur einen Herzinfarkt und schwere Unfälle, sondern auch zweimal den Krebs überwunden.

Sonny mit seinen Hunden vor seinem Haus in Arizona.
Sonny mit seinen Hunden vor seinem Haus in Arizona.

Und noch heute fährt der berühmte Angel über 70 000 Kilometer auf seiner Victory - pro Jahr!

Ständig ist Barger unterwegs, entweder mit seinem Charter „Cave Creek“ (Arizona) oder auf Werbetour für seinen Film „Dead in 5 Heartbeats“, der letztes Jahr auf die Leinwand kam. Seit nunmehr 58 Jahren ist er Clubmitglied - weltweit einzigartig!

Eiserne Disziplin hilft Barger, so fit zu bleiben. Er steht jeden Morgen um fünf Uhr auf, versorgt die Pferde, mistet den Stall aus, reitet eine Runde.

Zudem geht er täglich in sein eigenes Fitness-Studio, bevor er mit dem Motorrad ausfährt. Gegen 21 Uhr geht er ins Bett. Ausnahme: wenn der Club ruft. Dann setzt er sich auf sein Bike und fährt ins Clubhaus.

Mit Blick auf die jüngere Generation sagt er: „Ich weiß nicht mehr, was 30-Jährige heute denken. Ich mache keine Politik mehr.“ Die beste Entscheidung seines Lebens sei gewesen, dass er in den 50er Jahren kein Beatnik geworden sei.

Die Sonny-Verehrung der Hells Angels geht zuweilen bis unter die Haut.
Die Sonny-Verehrung der Hells Angels geht zuweilen bis unter die Haut.

Damals hatte er die Schriftsteller Kerouac, Cassidy und Ginsberg kennen gelernt und ihre Schriften studiert, sich aber lieber dem Bikerleben zugewandt: „Nun bin ich über 57 Jahre später immer noch Biker, und die Beatniks gibt es schon längst nicht mehr.

Seine über zehn Jahre im Knast sieht er heute mit Abstand. „Das war ein wichtiger und wertvoller Teil auf dem Weg zum Erwachsenwerden“, sagt Barger.

Seinem Ansehen in den Vereinigten Staaten hat es nicht geschadet. Im Gegenteil: Autogramme und Fotos mit dem berühmten Hells Angel stehen auch beim „Normalbürger“ hoch im Kurs. Mittlerweile wird Sonny Barger als „Amerikanische Legende“ verehrt.

Sonny mit blonder Sozia auf seiner Victory auf dem Weg nach Phoenix.
Sonny mit blonder Sozia auf seiner Victory auf dem Weg nach Phoenix.

Was sind Einprozenter und Outlaw-Biker?

Das Einprozenter-Abzeichen an der Kutte eines Hells Angels.
Das Einprozenter-Abzeichen an der Kutte eines Hells Angels.

Wenn die Rede von besonders gefährlichen Rockern ist, fällt oft der Begriff „Einprozenter“. Das hat einen historischen Ursprung:

Im kalifornischen Städtchen Hollister hatte 1947 eine Gruppe wilder Biker zu heftig gefeiert, und die amerikanische Presse hatte groß darüber berichtet.

Die Vereinigung amerikanischer Motorradfahrer (AM) soll daraufhin versichert haben, dass nur ein Prozent der Biker zu Übertreibungen dieser Art neigen solle. Daraufhin reagierten die harten Jungs mit dem 1%-Aufnäher, dass sie seither voller Stolz trugen.

Die reine Provokation, ein Bekenntnis zum Außenseiter-Dasein.

Die Bedeutung heute ist leicht verändert: Wer dieses Zeichen offen trägt, zählt sich zum geringen Teil derer, die ihr gesamtes Leben den Werten der Rockerszene unterordnen.

Er lebt in einer eigenen Welt mit eigenen Regeln. Das bedeutet aber nicht automatisch, dass der Träger kriminell ist und die deutschen Gesetze nicht anerkennt.

In der Szene gibt man sich gern hart und autonom. Letztlich ist es wie überall: es gibt solche und solche.

Den Begriff OMCG, „Outlaw Motorcycle Gangs“, verwenden ausschließlich die Behörden. Die Clubs beteuern, sie seien keine „Gangs“.

Der Begriff „Outlaw“ kommt ebenfalls aus den Nachkriegszeiten in den USA. Die vielen Rennen damals wurden von der AMA organisiert. Wer außerhalb dieses Reglements die Kräfte maß, fuhr ein „Outlaw-Rennen“.

Nun wird der Begriff für Rocker allgemein verwendet, wobei die Bezeichnung nicht richtig ist: Nur die allerwenigsten sehen sich als „Outlaw“, der außerhalb der Gesetze steht.

Fotos: imago, Jens Fuge, Alexander Bischoff

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

Neu

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

13.462
Anzeige

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

Neu

Jeder Sechste stirbt durch Dreck

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.696
Anzeige

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

Neu

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

Neu

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

Neu

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

Neu

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

72.267
Anzeige

Verona Pooth sagt bye-bye!

Neu

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.485
Anzeige

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

Neu

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

Neu

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

Neu

Mann schleudert mit VW durch die Luft

Neu

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

Neu

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

Neu

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

Neu

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

398

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

1.075

Mehr Jobs und weniger Arbeitslose im nächsten Jahr!

411

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

1.098

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

4.812

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

1.169

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

1.559

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

11.825
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

1.214

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

1.675

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

4.469

Schon 4000 gefangen und... Das harte Schicksal der Ami-Krebse in Berlin

1.517

Note 5: Den Schülern passt die Gymnasium-Reform gar nicht!

157

Aus Protest! Mann zündet sich selbst an

955

Er wollte Strom sparen : Rentner schließt Leute im Fahrstuhl ein

1.489

Man konnte die Straße durch den Fahrzeugboden sehen: Polizei stoppt Schrotthaufen

2.157

Biker knallt frontal in Mercedes und ist sofort tot

3.265

Promis ziehen blank: Die ersten Bilder von "Adam sucht Eva"

8.194

Menschen spendeten 11 Millionen, um die Bücher von Weimar zu retten

429

Mann wird von Traktor begraben und stirbt

3.656

Mann will Flammenhölle entkommen und springt aus dem dritten Stock

1.065

Fußballfan prügelt mit Kleinkind auf dem Arm auf Spieler ein

1.333

Freunde fahren unter Drogen zur Polizei, um Autoschlüssel zu holen

978

Oliver Kahn adelt RB Leipzig und hat einen Tipp für Traditionsvereine

4.550

Wie viel Leid muss dieses Land noch ertragen? Wieder Brandtote in Portugal

416

Facebook-Post bringt diesem AfD-Abgeordneten großen Ärger

1.513

Dieser verrückte Fußballfan hat 14 Spieler-Tattoos auf seinem Unterarm

1.866

Voller Maden: Zoll entdeckt stark verweste Wasserbüffelschädel

1.226

Bei "Höhle der Löwen" abgelehnt, jetzt sind sie Multimillionäre

9.090

Drei Tote in Tiefgarage: Die Polizei nennt am Vormittag Details

2.320
Update

Eklat! Ex-Mister Germany von Richter aus Verhandlung geschmissen

3.215

Mann will Spinnen mit Bunsenbrenner töten, doch das geht schief

1.149

Darum solltest Du bei diesen Airlines keine Tickets für 2019 kaufen

4.522