Johnny Depps Tochter bettelt: "Mach einen Entzug"

Los Angeles – Johnny Depp (55) tourt derzeit mit seiner Band "Hollywood Vampires" durch Europa.

Erschreckender Anblick: Johnny Depp (55) Ende Mai bei einem Konzert in Moskau. Lily-Rose Depp (19) ist gefragtes Model und gefeierte Nachwuchsschauspielerin.
Erschreckender Anblick: Johnny Depp (55) Ende Mai bei einem Konzert in Moskau. Lily-Rose Depp (19) ist gefragtes Model und gefeierte Nachwuchsschauspielerin.  © Imago

Und es ist offensichtlich: Der einstige "Sexiest Man Alive" ist völlig neben der Spur und nur noch ein Schatten seiner selbst. Jetzt meldet sich auch seine Tochter zu Wort.

Der 55-Jährige sieht erschöpft, fahl und abgemagert aus. Und er schockt mit seiner neuen Radikalfrisur: Der zurückgegelte Irokesen-Schnitt lässt die Wangenknochen noch ungesünder hervorstehen.

Offiziell heißt es zwar, er habe für eine Rolle abgenommen. Doch mittlerweile will das niemand mehr so recht glauben. Depp soll schwer alkohol- und drogenabhängig sein. "Wenn er sich nicht bald in den Griff kriegt, wird er nicht mehr lange leben", prophezeien Freunde im "National Enquirer".

Auch seine Tochter Lily-Rose (19) macht sich große Sorgen. Sie soll ihren Vater angefleht haben, sich professionelle Hilfe zu holen, berichten die Freunde weiter.

"Wenn Du mich lieb hast, dann machst Du einen Entzug - oder willst Du sterben?", soll sie ihm gesagt haben. Bleibt nur zu hoffen, dass sich Depp diese Worte zu Herzen nimmt.

Titelfoto: Imago


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0