Jugendliche findet durch Selfie heraus, dass sie entführt wurde 12.292
Unfassbar! Prinz Andrew nach Missbrauchs-Vorwürfen nun unter Rassismus-Verdacht Top
Geklonter Hund rettet altem Ehepaar das Leben Top
Finger weg! Neues WhatsApp-Update macht Euren Handy-Akku leer Top
Mord an 24-Jährigem: Tatverdächtiger tot in Zelle gefunden Top
12.292

Jugendliche findet durch Selfie heraus, dass sie entführt wurde

Nach 17 Jahren stellte sich ihr Leben auf den Kopf

Ein Mädchen wurde drei Tage nach der Geburt entführt. Nach 17 Jahren wurde nun alles aufgeklärt und sie lebt in ihrer eigentlichen Familie.

Von Max Patzig

Kapstadt (Südafrika) - Grotesker Fall an einer südafrikanischen Schule: Weil es eine neue Schülerin gab, zweifelte das Mädchen Miché Solomon an ihrer Lebensgeschichte.

Miché Solomon schießt gern Selfies mit dem Handy.
Miché Solomon schießt gern Selfies mit dem Handy.

Als die neue Schülerin Cassidy Nurse (19) an die Zwaanswyk High School in Kapstadt kam, änderte sich ihr Leben und das von Miché Solomon.

Miché Solomon (22) soll demnach von ihren Mitschülern gemobbt worden sein, als Cassidy ein paar Tage an der Schule war. Sie stellten fest, dass sie wie ein drei Jahre jüngeres Exemplar von Miché aussehe.

Als Miché die neue Schülerin dann etwas später auf dem Flur traf, soll sie gleich eine Verbindung gespürt haben. "Ich hatte fast das Gefühl, sie zu kennen", sagt sie gegenüber BBC.

Die beiden verbrachten von da an viel Zeit miteinander. "Ich sagte, 'Hey, Baby!' Und sie antwortete, 'Hey, große Schwester!'", erinnert sich Miché. "Manchmal ging ich mit ihr ins Badezimmer und sagte: 'Lass mich deine Haare bürsten, lass mich dir etwas Lipgloss auftragen.'"

Die beiden scherzten oft, dass sie Schwestern seien.

Selfie bringt ersten Verdacht

Eins der Selfies zeigt die Ähnlichkeit.
Eins der Selfies zeigt die Ähnlichkeit.

Nach ein paar Tagen schossen sie Selfies von sich und verschickten es an ihre Freunde. Immer wieder wurde Miché mit der Frage konfrontiert, ob sie sich sicher sei, dass sie nicht adoptiert wurde. "Nein! Sei nicht verrückt", beharrte sie jedes Mal.

Die Mädchen zeigten die Fotos aber auch ihren Eltern.

Michés Mutter staunte über die Ähnlichkeit. Ihr Vater erkannte die Kleine sogar wieder. Aber nur, weil Cassidys Vater einen Elektro-Laden hat, in dem er ab und zu einkauft und Cassidy auch manchmal da ist.

Cassidys Eltern sahen das Foto ungläubig an. Sie sagten nichts, außer einer Frage: Cassidy sollte herausfinden, wann Miché Geburtstag habe.

So fragte sie, ohne genau zu wissen, was los ist, ihre neue beste Freundin nach ihrem Geburtstag. Miché antwortete, dass sie am 30. April 1997 geboren wurde.

Einige Wochen später wurde die damals 17-Jährige Miché aus dem Unterricht geholt. Sie sollte zum Schuldirektor gehen. Dort warteten zwei Sozialarbeiter auf das Mädchen, die ihr eine unglaubliche Geschichte erzählten.

DNA-Test klärte ihre Identität

Ein Mädchen namens Zephany Nurse sollte drei Tage nach ihrer Geburt am 30. April 1997 aus dem Groote Schuur Hospital in Kapstadt entführt und nie wieder gefunden worden sein.

Sie hörte sich die Erzählung an und verstand nicht so recht, worauf die Sozialarbeiter aus waren. Dann erklärten die Männer ihr, dass es Beweise dafür gibt, dass Miché das Kind sein könnte, das vor Jahren einfach gestohlen worden war.

Miché erklärte den Sozialarbeitern, dass sie in einem anderen Krankenhaus geboren sei. Aber diese konnten das Argument sofort widerlegen. Das Krankenhaus hatte keine Unterlagen zu dieser Geburt.

Sie stimmte deshalb einem DNA-Test zu, der klären sollte, dass ihre Mutter wirklich ihre Mutter war.

Aber es kam nicht so, wie erwartet: Ihre Mutter war nicht wirklich ihre Mutter. "Ich hatte so viel Vertrauen in die Mutter, die mich großgezogen hat - sie würde mich niemals anlügen, besonders nicht darüber, wer ich bin und woher ich komme", sagte Miché zum BBC.

"Ich saß da ​​unter Schock", sagte Miché. "Mein Leben war außer Kontrolle."

Mutter wurde sofort verhaftet

Das Mädchen fotografiert sich auch heute noch gern selbst.
Das Mädchen fotografiert sich auch heute noch gern selbst.

Drei Monate wollte das Mädchen noch zu Hause wohnen, dann wäre es 18 geworden und hätte eigene Entscheidungen treffen können. Doch es kam wieder einmal ganz anders:

Ihre "Mutter" wurde sofort verhaftet. "Das hat mich kaputt gemacht", erinnert sich Miché. "Ich brauchte sie. Ich musste sie fragen: 'Warum? Was ist los?' Ich war so überwältigt, dass ich jemand anderem gehörte."

Auch ihr Vater wurde verhört und der Kindesentführung beschuldigt. Aber die Polizei fand nie Beweise dafür, dass er gewusst hatte, dass Miché ohne Erlaubnis von ihren leiblichen Eltern genommen worden war. Er wurde deshalb wieder freigelassen.

Die zweiköpfige Familie vermutet nun, dass die Frau eine Fehlgeburt erlitten hat und deshalb ein anderes Kind aus der Klinik nach Hause brachte. Miché lebt nun in ihrer eigentlichen Familie, die nie aufhörte, nach ihr zu suchen.

Die falsche Mutter wurde nun zu zehn Jahren Haft verurteilt. Der Richter bemängelte, dass sie während des Prozesses keine Reue zeigte. Eine professionelle Autorin schrieb daraus jetzt ein Buch.

Fotos: Facebook/Miche Solomon

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 25.062 Anzeige
Mutter findet Nachricht in Brotdose ihres Sohnes und steht unter Schock Top
Schweinepest-Alarm: Schon der zweite Fall nahe deutscher Grenze! Top
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 5.904 Anzeige
Kylie Jenner auf einen Schlag 542 Millionen Euro reicher! Neu
Nach Unfall bei "Dancing on Ice": Wie schlimm steht es wirklich um Klaudia Giez? Neu
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 1.382 Anzeige
Frau vergewaltigt und bestohlen: So lange muss 28-Jähriger für seine Tat in den Knast Neu
Abgeschobener Miri-Clan-Boss will sich Bleiberecht in Deutschland erkämpfen Neu
Hier gibt's in Berlin gerade 10% auf alles und 5% auf Apple 2.342 Anzeige
Wahre Liebe? 18-Jährige flog 800 Kilometer, um Unschuld an älteres Pärchen zu verlieren Neu
Prozess gegen 48-Jährigen: Hat er vor 23 Jahren seine Frau ermordet? Neu
Tierquälerei: Kälber durch Unachtsamkeit eines 17-Jährigen gestorben und unterversorgt Neu
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 6.218 Anzeige
Fler löscht Twitter-Account: Ist dieser Comedian der Grund? Neu
Große Ehre für Dirk Nowitzki: Basketball-Legende wird zum Ordensempfänger Neu
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 2.129 Anzeige
Behindertes Kätzchen aus Müll gerettet: Ihr besonderer Gang entzückt die Retter Neu
Nun wohl doch: Horst Heldt wird neuer Sportchef beim 1. FC Köln Neu
Darum bringt Dich diese Uni nach ganz vorn 13.669 Anzeige
Raubkopien verbreitet: Razzia bei movie2k.to, Betreiber festgenommen Neu
Wegen Kinderpornos verurteilter Lehrer verliert Beamtenstatus Neu
Warum Ex-Puhdys-Sänger Dieter Birr auf Thomas Gottschalk neidisch ist Neu
Greenpeace-Aktivisten starten luftigen Protest an Kraftwerk Neu
Autofahrer fährt Kind um und beschimpft es anschließend 1.224
Fußball kurios: Keeper jagt Elfmeter übers Tor und schießt das Flutlicht kaputt! 867
Unter Narkose missbraucht? Chirurg soll sich an über 200 Patienten vergangen haben 2.670
Wird Markus Gisdol neuer Trainer in Köln? 290
Nächste Eskalation beim Fußball: Junge (17) tritt Gegner (18) gegen den Kopf 1.477
Stinkende Flüssigkeit versprüht: Buttersäure-Attacke auf Hostels in Berlin 655
Dieb stiehlt Schuhe in Schuhgeschäft, dann kommt er auf eine richtig dumme Idee 889
Mann geht ins Museum, danach weiß er, wie sein Vater gestorben ist 1.206
Eltern mit Baseballschläger verletzt, Bruder mit Axt und Schwert getötet: Angeklagter schuldunfähig? 1.125
Feuer in der Wohnung: Vierköpfige Familie springt vom Balkon 1.126
Keine Verbindung! Tagesschau-Schalte zum Anti-Funkloch-Treffen unterbrochen 710
Mann soll im Darknet Kinderporno-Plattform betrieben haben 426
Wilke-Wurst-Skandal: Abschlussbericht stellt Kontrolleure an den Pranger 636
Nach Respektlos-Aussage: FC Erzgebirge will Hoeneß einladen 7.843
Schwerer Unfall: Lkw prallt auf Standstreifen gegen Auto und kippt um 2.983 Update
Bares für Rares: Seltene Uhr begeistert die Händler 1.966
Junge droht Mitschüler umzubringen, wenn er seine Netflix-Daten nicht raus gibt 924
Gesunder Hund eingeschläfert: Darum beendet Besitzerin das Leben ihres Vierbeiners! 44.571
Halle-Attentat: Hunderte kaufen Döner, wo vor 40 Tagen ein Mensch erschossen wurde 1.593
14-Jähriger totgerast: Schockierendes Detail zum Todes-Fahrer enthüllt 4.807 Update
Drei Tote nach Absturz von Wartungsgondel: War menschliches Versagen schuld? 2.293
GZSZ-Lilly verzweifelt: Droht ihr jetzt die Rache des Gerner-Clans? 8.535
Starker Schneefall auf dem Feldberg: Schneeketten-Pflicht und schleppender Verkehr 628
Nach Party: 16-Jährige sexuell missbraucht 4.267
Kinderporno-Netzwerk nach Groß-Razzia in sieben Bundesländern abgeschaltet 898
Grusel-Fund: Mutter und Sohn liegen tot in Wohnhaus 3.062
Hier rennt eine Frau mit Kinderwagen in einen Blitzer 4.251
15-Jährige stirbt bei Brückeneinsturz 6.118 Update
Tragischer Tod: Frau fällt nach Streit mit ihrem Mann aus Auto und wird von anderem Wagen erfasst 1.618