Meisterschaft bei Leipzig: Wenn Experten um die Wette pflügen

Leipzig - Ein wahres Acker-Spektakel: Hunderte Schaulustige verfolgten die sächsischen Meisterschaften des Landesbauernverbandes im Leistungspflügen.

Ackern auf dem Acker - bei den sächsischen Meisterschaften im Leistungspflügen.
Ackern auf dem Acker - bei den sächsischen Meisterschaften im Leistungspflügen.  © DPA; Sebastian Willnow

Dutzende Teilnehmer traten auf den Feldern von Kitzen (bei Leipzig) in verschiedenen Kategorien an. Gepflügt wurde mit modernen Traktoren, Oldtimern (die ältesten aus den 40er-Jahren) und Pferden - einer sehr anspruchsvollen Disziplin.

So mussten die Wettbewerber unter Zeitdruck ein 10 mal 40 Meter langes Feld durchpflügen, durften nichts auslassen oder doppelt bearbeiten.

Der Sieg ging an einen Teilnehmer aus Sachsen-Anhalt, Zweiter und damit Sachsenmeister wurde der Lausitzer Sandro Zieschank.

Auch auf Traktoren ging es übers Feld in Kitzen bei Leipzig.
Auch auf Traktoren ging es übers Feld in Kitzen bei Leipzig.  © Einsatzfahrten Leipzig

Titelfoto: DPA; Sebastian Willnow

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0