Da ist sogar Horst Lichter sprachlos: Zahngebiss bei "Bares für Rares"!

Köln - Da klappert ein Gebiss bei "Bares für Rares"! Kein Scherz, Monika (64) aus München hatte tatsächlich in einer der letzten Sendungen ein künstliches Gebiss in der Tasche.

Das Gebiss ist bereits rund 90 Jahre alt.
Das Gebiss ist bereits rund 90 Jahre alt.  © ZDF / Bares für Rares / screenshot

Die Verkäuferin weiß selbst nicht, ob es etwas Wertvolles ist, oder nicht.

Horst Lichter wußte es auch nicht. "Jetzt bin ich ein bisschen sprachlos. Wir haben ja schon viele kuriose Sachen hier gehabt", kommentierte er das seltene Mitbringsel.

Doch um was für ein Gebiss handelt es sich genau?

Ihr Großvater sei immerhin Zahnarzt gewesen und habe das Stück in die Familie gebracht.

Experte Colmar Schulte Goltz legt sich sofort fest: "Das ist eine echte Rarität." Es handle sich um ein künstliches Gebiss.

Die Kieferabdrücke aus Porzellan sind zusätzlich von Zahnbrücken umgeben. Das mitgebrachte Gebiss könnte als Lehr-Gebiss für angehende Zahnärzte gedient haben.

Leider bestehen die Brücken nicht aus echtem Gold, sondern sind nur vergoldet.

Laut dem Experten könnte das Gebiss mehr als 450 Euro einbringen! Wenn das mal nicht etwas hochgesteckt ist?

Was sagen die Händler von Bares für Rares zum Gebiss?

Da gehen die Münder der Händler von "Bares für Rares" aber staunend weit auf! "Ist ja lustig" staunt Händlerin Susanne Steiger, die eigentlich auf Diamanten und Schmuck spezialisiert ist. Sie erkennt sofort richtig: "Das ist kein Zahngold."

Die Verkäuferin erklärt nochmal die Geschichte, wie das Gebiss ihres Zahnarzt-Großvaters zu ihr kam.

Händler Fabian Kahl ist auch ganz angetan: "Kronen, Brücken, alles, was man so machen kann." Er bemerkt auch, dass ein Zahn fehlt. Doch trotzdem bietet er mit, legt zunächst mit wenigen Euro los.

Doch die Bieter steigen voll ein, steigern sich mit Susanne Steiger schnell auf 260 Euro - für ein teilweise vergoldetes altes Gebiss!

Monika (64) verkauft "ihr" Gebiss für 260 Euro .
Monika (64) verkauft "ihr" Gebiss für 260 Euro .  © ZDF / Bares für Rares / screenshot

Titelfoto: ZDF / Bares für Rares / screenshot

Mehr zum Thema Bares für Rares:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0