Bares für Rares

Bares für Rares - News der Show zu Händler, Experten und Antiken Trödel

Bares für Rares News
Moderator Horst Lichter und Experte Albert Maier bei "Bares für Rares". (Foto: ZDF / Frank Dicks)

Bleibt auf dem neuesten Stand mit spannenden News rund um die ZDF-Sendung "Bares für Rares".

Antiquitäten, Kunstschätze und edlen Schmuck erwarten Zuschauer täglich bei der Trödel-Show "Bares für Rares". Seit 2013 dürfen Besitzer von außergewöhnlichen, seltenen und wertvollen Gegenständen dem Händlerpodium in der ZDF-Sendung ihre Schätze zum Kauf anbieten.

Zunächst muss sich der Besitzer jedoch seine Händlerkarte verdienen: Zusammen mit Moderator Horst Lichter und einem bzw. einer Expert/in an seiner Seite wird das potentielle Auktionsgut während der Show genau unter die Lupe genommen.

Liegen die preislichen Vorstellungen des Besitzers und die Schätzung des Experten nah beieinander, geht es in den Händlerraum - und damit in die zweite Runde.

Nicht selten kommt es dort zu überraschenden Preisentwicklungen: Unscheinbarer Schmuck oder Dachboden-Krimskrams entpuppte sich als wahre Rarität. Und die lassen sich die Händler mitunter einiges kosten.

Die TV-Show wird im ZDF jeden Werktag um 15.05 Uhr ausgestrahlt. Ab dem 14. September gibt es "Bares für Rares" auch am Samstag. Wer eine Sendung verpasst, kann diese bequem in der ZDF-Mediathek anschauen. Übrigens gibt es viele Video-Clips aus der Sendung auch bei YouTube.


Weitere Infos für Interessierte:


Bei TAG24 lest Ihr Nachrichten über seltene Fundstücke, spannende Verkaufsverhandlungen und skurille Begebenheiten in der beliebten TV-Show mit Horst Lichter.