Konsum schließt in Leipzig-Reudnitz: Schafft das Unternehmen Platz für Luxus-Filialen?

Leipzig - Im Leipziger Stadtteil Reudnitz muss eine Konsum-Filiale schließen. Plötzlich gehen Gerüchte um, das Unternehmen würde Platz schaffen für neue, größere Luxus-Filialen. TAG24 hat nachgefragt.

Die Konsum-Filiale an der Hofer Straße in Leipzig-Reudnitz wird Ende Januar geschlossen.
Die Konsum-Filiale an der Hofer Straße in Leipzig-Reudnitz wird Ende Januar geschlossen.  © Sylvio Hoffmann

"Dass kleinere Filialen geschlossen werden, um größeren Platz zu machen, können wir nicht bestätigen", erklärte Anja Malek von Konsum Leipzig. Pläne zu weiteren Schließungen gäbe es derzeit nicht.

Der Entschluss, die Filiale an der Hofer Straße in Reudnitz zu schließen, sei nicht leicht gefallen. "Jedoch tragen wir Verantwortung für mehr als 950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie etwa 50 Auszubildende." Weiterhin unterstütze Konsum eine Vielzahl gemeinnütziger Einrichtungen, zahlreiche Vereine und kulturelle Projekte.

"Aus dieser gesellschaftlichen Verantwortung heraus sind leider auch Entscheidungen dieser Art erforderlich. Des Weiteren erwarten unsere 26.000 Genossenschaftsmitglieder, dass wir ihre Einlagen mit unternehmerischer Sorgfalt verwalten", so Malek.

Konsum Leipzig handle als Genossenschaft nicht primär gewinnorientiert. Gleichzeitig sei es unverzichtbar, dass das Unternehmen insgesamt profitabel bleibt. Aus diesem Grund müsse das Filialnetz von Zeit zu Zeit auf seine Wirtschaftlichkeit überprüft werden. "Aufgrund der anhaltend negativen Umsatzentwicklung des Standortes in der Hofer Straße und dem damit verbundenen stark defizitären Betrieb mussten wir uns leider für eine Schließung der Filiale entscheiden."

Die Filiale Hofer Straße werde Ende Januar geschlossen, letzter Verkaufstag ist der 31. Januar. "Die sechs Mitarbeiter wurden über die Schließung informiert. Sie sollen an umliegenden Standorten weiterbeschäftigt werden", erklärte Malek. "Betriebsbedingte Kündigungen sollen nicht erfolgen."

Die Mitarbeiter sollen an umliegenden Standorten weiterbeschäftigt werden.
Die Mitarbeiter sollen an umliegenden Standorten weiterbeschäftigt werden.  © Sylvio Hoffmann

Mehr zum Thema Leipzig Wirtschaft:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0