Oben und unten ohne! So nackt wirbt Lady Gaga für ihren neuen Film

Los Angeles - Wer braucht schon Klamotten, wenn er eine Strumpfhose hat... Nach diesem Motto ist ganz offensichtlich Sängerin Lady Gaga verfahren, die sich auf Instagram splitterfasernackt zeigt.

Lady Gaga weiß, wie man für Schlagzeilen sorgt.
Lady Gaga weiß, wie man für Schlagzeilen sorgt.  © DPA

Nur mit einer keineswegs blickdichten Nylon-Strumpfhose bekleidet, wagte sich die 32-Jährige vor die Kamera-Linse von Eli Russell Linnetz. Der wiederum ist für seine freizügigen Schnappschüsse bekannt und gilt als Lieblingsfotograf der Kardashians.

Für ihn verzichtete Lady Gaga sowohl oben als auch unten auf Unterwäsche. Um den strikten Zensurregeln auf Instagram nicht zum Opfer zu fallen, pixelte die Sängerin auf einem der Schnappschüsse ihre Brüste, während sie auf einem anderen einen Silikon-BH "übergezogen" hat.

Ihre Fans geraten angesichts solcher nackten Aussichten fast durchweg ins Schwärmen. Wofür sich Lady Gaga entblätterte, verriet sie allerdings nicht. Womöglich steckt dahinter einfach nur ziemlich clevere Eigenwerbung.

Denn die Sängerin wird in dieser Woche bei den Filmfestspielen in Venedig erwartet, um dort ihren neuen Film "A Star Is Born" vorzustellen. Darin spielt sie mit Hollywood-Star Bradley Cooper ein Liebespaar.

Mehr zum Thema Lady Gaga:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0