Sowas gab's noch nicht! Lehrer gründen erste Schule für Handwerker

Chemnitz - So etwas gab es bisher nicht: eine Oberschule für angehende Handwerker. Deshalb gründen zwei Lehrer aus Chemnitz und dem Erzgebirge eine solche Schule. Ab August soll die "Friedrich August III. Oberschule" in der Waldenburger Straße 63 bis zu 44 Kinder in Mathe, Deutsch und Handwerk unterrichten.

In der VBFA-Elektrowerkstatt werden die Schüler arbeiten - wie Fritz Kressner (20, h.), Lucas Richter (18), Sarah Siegel (21).
In der VBFA-Elektrowerkstatt werden die Schüler arbeiten - wie Fritz Kressner (20, h.), Lucas Richter (18), Sarah Siegel (21).  © Kristin Schmidt

Ulrich Hertel (40), Lehrer an der Klinikumsschule und in Gelenau, sowie der Gelenauer Oberschullehrer Dirk Hauschild (40) stellten den Antrag für eine 18. Oberschule in Chemnitz. Wenn sich jetzt noch genügend Schüler finden, geht's im Sommer los.

"Betriebe beklagen, dass sie keine guten Azubis mehr finden", weiß Ulrich Hertel. "Viele junge Leute wollen Akademiker werden, das Handwerk dagegen klagt über Fachkräftemangel.

Wir zeigen, dass ein Oberschulabschluss etwas Grundsolides ist und dass das Handwerk gute Aufstiegs-Chancen bietet."

Neben klassischen Fächern wie Mathe, Sport und Englisch lernen die Jungen und Mädchen ab der 5. Klasse alles über Handwerksgeschichte, Werkstoffkunde und die Berufe im Handwerk.

In der Waldenburger Straße entsteht bis zum Sommer die neue Handwerker-Oberschule.
In der Waldenburger Straße entsteht bis zum Sommer die neue Handwerker-Oberschule.  © Kristin Schmidt

Mit dem VBFA (Verein zur Beruflichen Förderung und Ausbildung) nebenan können die Schüler in den Werkstätten praktisch üben - Metall, Holz, Computer, alles ist da. "Mehrmals im Jahr sollen sie auch Praktika in Partnerbetrieben leisten", sagt Ulrich Hertel.

Neun Lehrerstellen sind vorgesehen, Hertel und Hauschild werden die Trägergesellschaft führen, auch selbst unterrichten - in Geschichte, Physik, Informatik.

Was noch fehlt, sind die Schüler. Erste Anmeldungen gebe es, weiteres Interesse soll ein Tag der offenen Tür am 9. März, 9 bis 13 Uhr, im Schulhaus in der Waldenburger Straße 63 wecken.

Dirk Hauschild (40) gründet die Oberschule mit seinem Kollegen Ulrich Hertel (40).
Dirk Hauschild (40) gründet die Oberschule mit seinem Kollegen Ulrich Hertel (40).  © Kristin Schmidt

Titelfoto: Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0